Direkt zum Inhalt

Senna: Fett und Frittiertes

05.11.2015

Gutes Öl und die richtige Technik sorgen für das perfekte Schnitzel | Halle 10, Stand 1307

„Alles rund ums Frittieren” ist das diesjährige Motto des österreichischen Nahrungsmittelproduzenten Senna. Im Fokus steht das Frittierfettsortiment für Wienerschnitzel, Pommes Frites und Co. Für die Produktion werden nur hochwertige Zutaten verwendet, die Rezepturen sind speziell auf die Anforderungen der Profi-Gastronomie ausgerichtet und die Frittierfette werden ausschließlich in Österreich hergestellt. Ein neues Produkt aus dem Senna-Sortiment ist das geruchs- und geschmacksneutrale Premium Frittierfett. 
Besucher können am Messestand zahlreiche frittierte Speisen von salzig bis süß verkosten. In Kooperation mit der Firma Testo werden drei Frittieröl-Tester verlost, die die Qualität des Fettes anhand der so genannten „Total Polar Materials” untersuchen. Um Umwelt und Geldbörse zu schonen, informiert Senna über die richtige Frittiertechnik in Kombination mit dem richtigen Frittierfett. So kann der Verbrauch von Fett in der Küche reduziert werden. Neben den Produkten selbst, können sich Messebesucher am Stand vor allem von der jahrelangen Erfahrung und dem Know-How eines echten österreichischen Traditionsunternehmens überzeugen. Als Österreichs einziger Margarineproduzent und als einer der führenden Hersteller von Fetten, Ölen, Saucen und Dressings, bietet das Unternehmen viele Informationen über das Frittieren und gibt diese im Gespräch mit den Experten gerne weiter. 
www.senna.at

Werbung

Weiterführende Themen

Messedirektor Christian Mayerhofer, Philipp Stohner, Vizepräsident Verband der Köche Österreich, WKTirol-Präsident Jürgen Bodenseer, Kaffee-Experte Goran Huber (v.l)
Gastronomie
05.09.2018

Kletter-WM, Rad-WM und die Fafga alpine superior mittendrin. So kann man den touristischen September 2018 in Innsbruck beschreiben. Ist die Fafga 10. bis 13. September in Innsbruck zwar kein ...

Dietmar Eiden
Gastronomie
13.07.2018

Von Köln nach Salzburg: Dietmar Eiden übernimmt die operative Geschäftsführung des Bereichs Fachmessen.

Umfrage
21.11.2017

ÖGZ-Mitarbeiter und ihre sehr persönlichen Messe-Erfahrungen.

Es hat wieder gewurlt: Alles für den Gast 2017.
Kommentar
16.11.2017

Messerückblick: Die Personalsituation in Gastronomie und Hotellerie war das Top-Thema der diesjährigen “Gast” in Salzburg.

Hotellerie
15.11.2017

Es hat wieder Spaß gemacht! Nicht nur uns selbst als Mitgastgeber, sondern auch unseren Gästen und natürlich den Preisträgern. Die Freude - und oft auch die Überraschung - der Ausgezeichneten war ...

Werbung