Direkt zum Inhalt

Sensationelle Erfolge Österreichs bei den "Decanter World Wine Awards" in London

04.10.2005

Im Rahmen der World Wine Awards in London verlieh heuer das führende internationale Weinmagazin "Decanter" bereits zum zweiten Mal seine Trophies an besonders herausragende Weingüter. Österreichs Winzer waren dabei besonders erfolgreich.

Die "Decanter World Wine Awards" gehören bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens zu den wichtigsten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt. In dem Wettbewerb wurden über 5500 eingereichte Weine in ca. 30 Kategorien in vier Qualitätsstufen "Gold, Silver, Bronze & Commended" in Blindverkostungen bewertet. Aus den Goldmedaillisten jeder Kategorie ermittelte die hochkarätige internationale Jury in London in einem zweiten Verkostungsdurchgang pro Kategorie und Land einen "Regional Trophy Wine". Bereits dabei war Österreich mit Weinen aus der Wachau, dem Kamptal und 2 Weinen aus dem Burgenland erfolgreich.

Alle Sieger aus den 30 Kategorien waren auch für die Selektion "International Trophies" nominiert, wo innerhalb der Kategorien die besten Weine der einzelnen Länder miteinander verkostet und ein "Best of the best" - Sieger gekürt wurde. Erfreulicherweise holten sich Österreichs Winzer auch hier den Titel der "International Riesling Trophy" und "International Trophy for Regional Red Wine Blends".

Diese Auszeichnungen setzen die Serie der internationalen Erfolge heimischer Winzer fort und festigen das hohe Image und die internationale Akzeptanz des österreichischen Qualitätsweins.

Eine Liste der ausgezeichneten "Trohpy"-Weingüter finden Sie unter http://www.weinausoesterreich.at/downloads/decanter2005.pdf

Mehr Infos auch auf www.decanter.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Jakob Schreyer (li.) und Christian Rach,
Gastronomie
18.02.2021

Die Gastronomie-Experten Christian Rach und Jakob Schreyer geben Wirten Tipps mit auf den Weg, wie sie bestmöglich durch die Corona-Krise kommen, um auch zukünftig gut aufgestellt zu sein

Gastronomie
18.02.2021

Ein Datum für die Wiedereröffnung für Gastronomie und Hotellerie gibt es nicht. Ostern wird angepeilt. Demnach muss die Kurzarbeit verlängert werden. Zunächst bis Ende Juni. 

Auf die Nachtgastronomie scheint man in der Coronakrise völlig vergessen zu haben.
Gastronomie
17.02.2021

Seit 3. März 2020 sind Discos, Bars und Co durchgehend geschlossen. Konzepte wurden im Gesundheitsministerium zwar vorgelegt - auf eine Antwort wartet die Branche aber bis heute.

Gastronomie
15.02.2021

Der Gastro-Großhändler startet ins neue Recruiting-Jahr und sucht 60 Vollzeitarbeitskräfte sowie 43 Lehrlinge.

Ein halbrundes Barelement schließt den Raum nach hinten hin ab.
Gastronomie
12.02.2021

Die Bundestheater-Holding hat im Vorjahr den Pachtvertrag für das Café in der Wiener Oper nicht verlängert. Jetzt wurden die Pläne für die Nachnutzung bekannt. 

Werbung