Direkt zum Inhalt

Shangri-La im neuen Glanz

03.03.2011

Bangkok/München. Die dreiteilige Renovierungsphase des Shangri-La Bangkok ist abgeschlossen - nach mehr als drei Jahren und Investitionen von knapp 44 Millionen Euro.

Rezeption, Lobby, Lounge, Zimmer, Swimming-Pool, Restaurants, Veranstaltungsräume und der eigens auf Geschäftsreisende zugeschnittene Hotelteil „Horizon Club“ des Shangri-La Bangkok versprühen ab sofort noch mehr asiatisches Flair. Seit Oktober 2010 gibt es außerdem zwei neue Treffpunkte für Genießer: Die „Chocolate Boutique“ in der der Deutsch-Österreicher Frank Braun feine handgemachte Pralinen und ausgefallene Schokoladenkreationen zaubert und die „Lobby Bar“ mit ihrem beeindruckenden Ausblick auf den Fluss der Könige. Doch nicht nur von dort können Gäste das bunte Treiben auf dem Wasser beobachten. Das Shangri-La Hotel Bangkok erstreckt sich auf über 300 Metern entlang des Flusses und hat damit die längste Panoramafront am Chao Phraya. Es eröffnete 1986 und ist mit seiner ruhigen Lage im Herzen der Stadt und gleichermaßen beliebt bei Freizeit- und Geschäftsreisenden.

 

Die Hotelgruppe Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hong Kong besitzt und betreibt derzeit weltweit 71 Hotels und Resorts mit mehr als 30.000 Zimmern unter den luxuriösen Premium-Marken Shangri-La und Kerry sowie der Vier- Sterne-Marke Traders. Shangri-La Hotels sind gehobene Fünf-Sterne-Häuser mit exzellenter Ausstattung und perfektem Service. Shangri-La Hotels gibt es bereits in Australien, Kanada, China, Fiji-Inseln, Frankreich, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Malediven, Philippinen, Singapur, Oman, Taiwan, Thailand und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Gruppe plant zahlreiche Neueröffnungen, darunter Projekte in Kanada, China, Indien, Macau, Malaysia, Philippinen, Mongolei, Russland, Katar, Sri Lanka, Türkei und U.K.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung