Direkt zum Inhalt

Shisha-Bars: Jede 3. geschlossen

04.03.2020

Seit das allgemeine Rauchverbot in der Gastronomie gilt, kämpfen Shisha-Bars ums Überleben. Jede dritte hat den Kampf bereits verloren.  

Seit das Rauchverbot in der Gastronomie mit Oktober in Kraft getreten ist, kämpfen die Shisha-Bars ums Überleben. Es gab Demonstrationen und eine vom Verfassungsrechtler Heinz Mayer eingereichte Klage. Die ÖGZ berichtete damals in einer Titelgeschichte. Nichts half, um eine politische Lösung und Ausnahmen vom allgemein gültigen Gastro-Rauchverbot (wie in anderen Staaten) zu finden. Was gibt es Neues? Seit dem Rauchverbot hat etwa jedes dritte Shisha-Lokal zugesperrt, sagt Branchensprecher Jakob Baran der ÖGZ. „Es ist ein Betteln und Hoffen“, sagt er. Die Konzeptänderungen – von der Shisha-Bar zu einer normalen Bar – seien fast alle gescheitert. 

Die große Politik dürfte die Shisha-Betreiber nicht am Radar haben. Die kleine Politik aber schon. Zumindest die Gewerkschaftsjugend der Vida hat zuletzt eine Ausnahme der Wasserpfeife vom Rauchverbot gefordert. Auch die sozialistische Jugend soll einen Antrag planen, meint Baran. Vielleicht hat sein Hoffen und Bangen bald ein Ende und er und die hunderten Shisha-Bars finden Gehör.  

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Im kommenden Budget sind die Auszahlungen für den Härtefallfonds um 700 Mio. niedriger budgetiert als in diesem Jahr.
Gastronomie
15.11.2021

Verlustersatz oder die Mehrwertsteuersenkung sollen verlängert werden. Viele Betriebe haben noch gar nicht von Maßnahmen profitiert. Viele Stornos.

Eine Angst geht um im Lande: Die nach einem neuerlichen Schließen der Gastronomie und Hotellerie.
Gastronomie
11.11.2021

Die pandemische Situation ist wieder einmal entglitten. Mittlerweile stehen sogar Lockdowns im Raum (für Ungeimpfte oder für alle).  Muss die Gastro und Beherbergung wieder schließen und welche ...

Betriebsübergaben in der Tourismusbranche müssen gut geplant sein.
Gastronomie
28.10.2021

Von der Anfangsplanung bis zur Information der Kunden: Die ÖGZ hat bei Wolfgang Ziniel von der KMU Forschung Austria und bei Heinz Harb von LBG nachgefragt, welche Hürden auf dem Weg zu bewältigen ...

Kaffeevollautomaten können eine praktische Lösung auch im Profibereich sein. Man muss nur vor dem Kauf genau klären, worauf es einem ankommt.
Gastronomie
06.10.2021

Ohne einen Barista beschäftigen zu müssen, liefern Vollautomaten guten Kaffee. Der Einsatz ist vielfältig und eignet sich für Bereiche der Gastronomie sowie Hotels. Wir haben eine Checklist ...

Im Art-déco-Stil: Das „Lenz“ im Hilton.
Gastronomie
02.09.2021

Das Restaurant im Wiener Hilton Hotel ändert seine Ausrichtung. Aber auch optisch hat sich einiges getan. Dafür wurde eigens ein Londoner Designerteam beauftragt.

Werbung