Direkt zum Inhalt

Showbarkeeper & Barkeeper 2005

23.11.2005

Die 24jährige Diana Csete gewann in der Wiener Hofburg den Titel Showbarkeeper Of The Year. Bei den klassischen Barkeepern siegte Kurt Lorbek aus Innsbruck.

Jeder der Showbarkeeper musste auf der Bühne ein exakt fünfminütiges Programm durchziehen. Bewertet wurden unter anderem Akrobatik, Kreativität oder die Zugkraft beim Publikum. Während ihrer Show hatten sie weiters auch einen Drink zuzubereiten, der von einer Verkostungsjury bewertet wurde.

Die "klassischen" Barkeeper hatten zwei Runden zu überstehen, in der ersten durften sie einen Drink ihrer Wahl mixen, bei der zweiten waren die Zutaten vorgegeben. Welche bereitstanden, erfuhren die Barkeeper erst auf der Bühne, sie mussten innerhalb von zehn Minute neue Cocktails kreieren.

Alle Drinks wurden von einer Jury verkostet: Winzer-Guru Alois Kracher, der Manager Hansjörg Tengg, der bekannte Weinfachmann und Buchautor Dr. Walter Kutscher und Mag. Peter Engert, Geschäftsführer von Raiffeisen Leasing. Veranstaltet und organisiert wurden die Wettkämpfe vom a3 Verlag, der Österreichischen Barkeeper Union und Tom Sipos.

"Showbarkeeper Of The Year 2005": Diana Csete
2. Platz: Balacs Kovacs, Wien
3. Platz: Mahmoud Abdul Razek, Wien

"Barkeeper Of The Year 2005": Kurt Lorbek, Innsbruck
2. Platz: Rene Hetzlinger, Oberösterreich
3. Platz: Thomas Michael, Oberösterreich

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung