Direkt zum Inhalt

Silvio Nickol kocht im Restaurant Coburg auf

31.08.2010

Wien. Laut dem Gourmet- und Weinmagazin Falstaff ist Peter Pühringer, Besitzer des Palais Coburg in Wien, ein echter Coup gelungen: Er holt mit Mitte Oktober Sternekoch Silvio Nickol ins Restaurant Coburg

Peter Pühringer verpflichtet ab 11. Oktober einen der größten Hoffnungsträger der heimischen Sterneküche und holt Silvio Nickol, derzeit Chef de Cuisine im Schlosshotel Velden, ins Restaurant Coburg nach Wien.

Silvio Nickol soll im Coburg ab dem nächsten Jahr ein neues Restaurant- und Küchenkonzept verwirklichen. Nickol wurde bis dato von Michelin, dem wichtigsten Restaurantführer der Welt, bereits mit zwei Sternen ausgezeichnet. Im Wiener Coburg sollen nun allen Weichen gestellt werden auch den dritten Stern zu "erkochen" - was für Österreich absolute Premiere wäre. Falstaff dazu: "Mit Silvio Nickol im Coburg darf man in der Sterneküche in Wien nach einer langen Durststrecke endlich wieder auf kulinarische Höhepunkte hoffen." Immerhin war Wien in den letzten zwei Jahren von massiven Abwanderung von Spitzenköchen in der Top-Gastronomie betroffen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Werbung