Direkt zum Inhalt

Simon Taxacher kocht für Top-Lehrlinge

08.04.2016

Die Gewinner des Innovations-Preis powered by Diversey Care feierten beim Wachau Gourmet Festival

Die beiden Gewinner Daniel Schüttengruber und Bernhard Smola mit Simon Taxacher (Mitte) und Elisabeth Pala von Diversey Care

Das Top-Lehrlings-Team vom Arcotel Kaiserwasser Wien mit Daniel Schüttengruber (Küche) und Bernhard Smola (Service) hatte letztes Jahr beim Amuse Bouche Nachwuchswettbewerb den Innovations-Preis gewonnen. Damit verbunden war eine exklusive Einladung zum Wachau Gourmet Festival im Relais & Chateaux Schloss Dürnstein. Diese kulinarische Reise haben die beiden jetzt absolviert und dabei haben die jungen Leute viel erlebt und vermutlich auch gelernt.

 

Kulinarische Tour

Die kulinarische „Tour d’Amuse Bouche“ startete in Wagner’s Wirtshaus in Hollabrunn. Spitzenkoch Christoph Wagner verwöhnte die Jugendlichen mit regionalen Spezialitäten (gebackenes Gulasch!) mit exzellenter Weinbegleitung durch Philipp Wagner. Die zweite Etappe ging zum Weingut Waldschütz im Straßertal: Hier verkostete man einen sehr mineralischen „Grünen Veltliner Steinvision“ aus einem zwei Tonnen schweren Granitsteinfass. In Schloss Dürnstein folgte dann das Highlight der Tour: Ein Gala-Dinner mit Gastkoch Simon Taxacher unter dem Motto „Taste the Flavour“. „Das hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen und uns völlig neue Wege des Genießens aufgezeigt“, sagten Schüttengruber und Smola anschließend. „Diese Reise werden wir niemals vergessen!“

Thomas Niklas, Sales Director Diversey Care Austria, erklärt das Engagement seines Unternehmens bei Amuse Bouche: „Mit diesem Innovationspreis wollen wir nicht nur den Lehrberuf des Koch & Kellners unterstützen, sondern auch den wissbegierigen jungen Menschen Ein- und Ausblicke in bekannte Haubenküchen bieten.“ Barbara und Piroska Payer, die Organisatorinnen des Amuse Bouche Wettbewerbs, der auch heuer wieder stattfindet: „Wir freuen uns sehr, dass wir dem Top-Lehrlings-Team Arcotel Kaiserwasser gemeinsam mit Diversey Care solch außergewöhnliche Erlebnisse ermöglichen konnten und bedanken uns bei unseren Sponsoren.“

Werbung

Weiterführende Themen

vlnr: Christoph Schmuck (Eigentümer Forsthofgut), die Rising Stars (Lehrlinge) Philip Nadhera (17 Jahre) und Omid Hassani (Lehrling 20 Jahre), Georg Pastuszyn (Eigentümer und GF Das Capri), Hans Peter Oberhuber (HR Leiter Forsthofgut)
Hotellerie
27.10.2020

Das Wiener Hotel Das Capri schickt drei Lehrlinge ins Forsthofgut nach Leogang, um dort trotz vorübergehender Schließung ihre Lehre fortsetzen zu können

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Michael Duscher, GF der NÖ-Werbung, und Harald Pollak, Obmann der NÖ Wirtshauskultur mit den Gewinnern.
Gastronomie
23.01.2020

„Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Top-Wirt-Sieger des Jahres“:  Im Auditorium Grafenegg wurden die Betriebe des Jahres geehrt.

v.l.n.r. 3. Platz Patrick Sejrek, Nicolas Muzik, Piroska Payer, 1. Platz Fabian Lehner, Calvin Gruber, 2. Platz Julia Osak, Valentin Curn
Hotellerie
05.12.2019

Die Gewinner vom „12. Amuse Bouche * Wettkampf“ stehen fest: Über 700 namhafte Repräsentanten der Tourismusbranche feierten mit den kulinarischen Nachwuchsstars bei der Weihnachtsfeier von Amuse ...

Gastronomie
28.11.2019

Die Ski-Partydestination Obertauern kann neuerdings auch mit Haubenküche aufwarten. Mit gleich zwei Hauben im wurde das „Fritz & Friedrich“ im neuen Gault Millau ausgezeichnet.

Mauro Colagreco
Gastronomie
25.11.2019

Mit Ranglisten ist das immer so eine Sache. Wer will entscheiden, wer wirklich "der Beste" ist? Bei diesem Mann sind sich immerhin zwei Jurys einig: Die von "The World's 50 Best Restaurants" und ...

Werbung