Direkt zum Inhalt

Sitzen auf original Kaffeesäcken

03.08.2009

Trendbewusste Sitzgelegenheiten aus Kaffeesäcken für den modernen Coffee Shop fertigt die Kieler Kwilt-Factory. Die diversen Sitzhocker, Sitzkissen Poufs oder ähnliche Sitzmöbel welche aus originalen Kaffee-Säcken gefertigt werden, sind dabei aber nur der erste Schritt einer komplett neuen Produkt-Palette

Die Poufs haben einen Durchmesser von ca. 50 cm und eine Höhe von ca. 30 cm. Jeder Pouf ist ein Unikat, da die verarbeiteten Kaffeesäcke stets andere Muster und Aufdrucke haben. Die Konturen der Kaffeesackmotive (z.B. Kaffeepflanze etc.) werden aufwändig nachgesteppt. Alle Poufs werden oben und an der Bodenplatte mit einem farblich passenden Unikeder gearbeitet. Das separate, mit Premium-Dinkelspelzen gefüllte Inlet, verfügt über einen Reißverschluß, so dass die Dinkelspelzen bei Bedarf nachgefüllt oder ausgetauscht werden können. Die Poufs eignen sich nicht nur zum Sitzen oder um die Füße darauf ruhen zu lassen denn mit einer Glasplatte versehen, kann der Pouf im Handumdrehen zum stylischen Beistelltisch umfunktioniert werden. Die außen angebrachte Tasche bietet Platz für Ihre Lieblingszeitschrift, eine Getränkekarte oder die Fernbedienung Ihres Fernsehgerätes. Für gewerbliche Kunden besteht die Möglichkeit diese Tasche mit einem Firmenlogo, z.B. in Form einer Bestickung, versehen zu lassen.

Die großen Sitzhocker haben eine Höhe von 50 cm und einen Durchmesser von ca. 40 cm und eignen sich als zusätzliche Sitzmöglichkeit, Fußablage oder Beistelltisch. Im Übrigen werden sie ebenso aufwändig wie die Poufs gesteppt und verarbeitet. Auch hier sorgt ein oben und unten gearbeiteter Keder für perfekten Sitz der abnehmbaren Hülle.

Die Höhe des Fußhockers beträgt 40 cm. Er hat einen Durchmesser von ca. 40 cm. Diese Höhe ist z.B. für Kinder geeignet oder optimal um den Hocker als Fußablage vor dem Sessel oder Sofa zu nutzen. Aufwändige Verarbeitung wie bei den Poufs.

Weitere Informationen unter www.kwilt-factory.de .

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung