Direkt zum Inhalt

Smaragde über den Wolken - Freie Weingärtner Wachau heben mit Austrian Airlines ab

31.05.2006

Ab sofort können die Gäste der Austrian Airlines Business Class auf ihren Langstreckenflügen erstrangige Wachauer Weine der Freien Weingärtner Wachau verkosten:

Der Grüne Veltliner Smaragd Terrassen des Jahrgangs 2004 der Domäne Wachau sorgt für Trinkvergnügen hoch oben über den Wolken. Passagiere der Business Class, die die Austrian Airlines als Langstrecken-Carrier nutzen, haben so die Möglichkeit, höchste Weinqualität zu genießen: schließlich zeichnet sich die heimische Paradesorte Grüner Veltliner in diesem Wein der obersten Wachauer Qualitätsstufe „Smaragd“ durch Kraft und Raffinesse aus und erinnert in der Nase an Heu und Apfel – sogar etwas Exotik ist zu spüren, was ja auf einem Flug in ferne Destination durchaus angebracht ist.
„Wir freuen uns natürlich, dass die AUA sich für einen Wein der Freien Weingärtner Wachau in der Business Class entschieden hat“, meint Geschäftsführer Roman Horvath. „Schließlich geht es hier um qualitativ hochwertige Betreuung der Fluggäste, und nicht nur um ´irgendetwas zum Trinken´. Mit unserem Grünen Veltliner Smaragd Terrassen 2004 können wir diese Qualitätsanforderung bestens erfüllen.“

Die Domäne-Weine der Freien Weingärtner Wachau stammen ausnahmslos aus den steilen Wachauer Terrassenlagen, die nur händisch bearbeitet werden können. Die Trauben werden streng selektioniert, und nur etwa die besten 15 Prozent der Ernte der 676 Mitglieder entsprechen in Qualität und Lage. Der Name „Domäne“ stammt übrigens schon aus dem 18. Jahrhundert und unterstreicht einmal mehr die Verbindung von Tradition und Moderne, die die Freien Weingärtner anstreben. „Die Domäne-Linie ist ein wunderbarer Ausdruck für die Mineralität und das besondere Klima der Region Wachau. Diese Weine sind Top-Weine für interessierte Weinliebhaber aus dem In- und Ausland, die höchste Qualität schätzen“, unterstreicht Horvath.

www.fww.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung