Direkt zum Inhalt

So kommen Sie zum ÖGZ-Stipendium

10.06.2010

Der Tourismus ist nach wie vor eine Branche, die stark von ihren Lehrberufen geprägt ist. Vor diesem Hintergrund hat ein Universitätslehrgang für eine akademische Weiterbildung von Berufstätigen großes Potenzial.

Leitet den Universitätslehrgang Tourismuswirtschaft, der sich seit sieben Jahrzehnten großer Nachfrage erfreut:  Dieter Scharitzer (siehe auch Expertise)

Das beweist der Universitätslehrgang für Tourismuswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien höchst eindrucksvoll. Dieser Tourismuslehrgang startet heuer im Herbst nämlich zum siebzigsten Mal. Ein Jubiläum, das zugleich Anlass für eine Kooperation mit der ÖGZ ist. Die WU Executive Academy und die ÖGZ vergeben an einen der nächsten Lehrgangsteilnehmer ein Stipendium im Wert von € 7.000,–.

Der Universitätslehrgang für Tourismuswirtschaft verfolgt ein klares Ausbildungsziel: Es geht um die Vermittlung und Weiterentwicklung folgender Kompetenzen:

  

• betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen

•Fachkompetenzen im Bereich Tourismus- und Freizeitwirtschaft

•persönliche Management- und Führungsfähigkeiten

•selbstständige Analyse und Problemlösung von zusammenhängenden Aufgabenstellungen in Tourismusbetrieben oder bei überbetrieblichen Managementaufgaben.

„Das notwenige Fachwissen, um die eigenen Vorstellungen in einem Konzept zu strukturieren und dann jemandem zu verkaufen, holen Sie sich bei unserem Lehrgang", bringt es der Lehrgangsleiter, Ass.Prof. Mag. Dr. Dieter Scharitzer auf den Punkt.

Die Teilnehmer erhalten während der 18 Monate Lehrgang profundes Fachwissen rund um Hotellerie und Gastronomie, Destinationen- und Regionalmanagement sowie Eventmanagement. Mit erfolgreichem Abschluss erhalten sie das Abschlusszertifikat „Akademische/r Tourismusmanager/in" verliehen durch die Wirtschaftsuniversität Wien.

 

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Videos
23.08.2017

Wir sind wieder da: Der Chefredakteur stellt die neue Ausgabe vor

Weltweiter Vertrieb: Die Sternewelt wird über Außenwirtschaft Austria sowie die ÖW vertrieben.
Hotellerie
10.01.2017

55.000 Stück des neu aufgelegten Kataloges „Österreichs Sternehotels 2017“ - den der Fachverband Hotellerie in Kooperation mit der ÖGZ produziert hat - werden dieser Tage über das Netz der ...

Hotellerie
31.05.2016

Der Fachverband Hotellerie gibt gemeinsam mit der ÖGZ den Katalog der sternekategorisierten Hotels in Österreich heraus. Seien Sie dabei!

Meinung
19.05.2016

Wir wollen heuer sternekategorisierte Betriebe auszeichnen, die nicht nur durch ihre besonders scharf kalkulierten Preise punkten, auch nicht nur durch ihre Lage direkt am Skilift oder am See. Wir ...

Sterneaward 2015: Jetzt abstimmen!
Hotellerie
23.09.2015

Erstmals gibt es beim Sterne-Award, dem Hotelpreis der ÖGZ und der WKÖ, einen Publikumspreis: Wählen Sie Ihren Hotelier des Jahres aus den 15 Kandidaten der Shortlist.

Werbung