Direkt zum Inhalt

So schmeckt die Freude

02.03.2011

Kochen und Genießen mit Kräutern, Blüten & Gewürzen
Dieses vor kurzem erschienene Buch von Manfred Buchinger und Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann entstand aus der Freude zum Kochen und aus der Liebe zu Kräutern und Gewürzen. Es ist eine spannende und genussreiche Entdeckungsreise in die Welt der Kräuter, Blüten und Gewürze.

Wenn sich ein Kräuterflüsterer aus dem Waldviertel und ein Kochkünstler aus dem Weinviertel zusammentun, dann steht Lebensgenuss pur im Mittelpunkt. Beide machen sich stark für regionale Produkte und zeigen, dass Kochen mit Kräutern, Blüten und Gewürzen raffiniert und dabei ganz einfach ist. Manfred Buchingers kreative Kochideen machen jede Mahlzeit zum Geschmackserlebnis für alle Sinne.

Seine Rezepte laden ein zum lustvollen Genuss mit frischen und getrockneten Kräutern: den würzigsüßen und den aromatisch-frischen, den mediterranen Klassikern und den Neuentdeckungen vom Straßenrand. Dazu gibt es Anregungen für eine perfekte Essensbegleitung, garantiert ohne Kater und Promille, denn der passende Tee zum Essen vervielfältigt den Genuss. Bodenständiges Kochwissen, kombiniert mit pfiffigen Würzideen machen dieses Buch zu einer Entdeckung, wie „Spanferkel auf Frühkraut mit Polentaknödel“, „Rehsugo mit Selleriepalatschinken“ oder einfach „Hollerkoch frei nach Oma“.

 

So schmeckt die Freude

Residenz Verlag

Autoren: Manfred Buchinger, Johannes Gutmann

ISBN: 978-3-701732173

Seiten: 240 Seiten

Einband: Hardcover

Preis: 29,90

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.04.2018

Längst ist Gemüse aus seinem kulinarischen Dornröschenschlaf erwacht. Alte und neue Karottensorten, wiederentdeckte Rüben oder Kreuzungen aus verschiedenen Kohlarten werden in der gehobenen ...

Produkte
19.08.2017

Wiberg: Curry Purpur und Crema di Aceto als Farbgeber.

So sehen Siegerinnen aus!
Gastronomie
23.05.2017

Beim großen Finale des Schüler-Kochwettbewerbs tischten junge Köchinnen selbst Kreiertes aus heimischen Zutaten auf.

Albert Raurich lädt die Gäste in seinem neuen Restaurant Dos Pebrots auf eine Reise in die Vergangenheit ein.
Gastronomie
08.02.2017

Ende Jänner ging die 15. Auflage der Madrid Fusión über die Bühne. Bei der Jubiläumsausgabe dieses avantgardistischen Kochkongresses mit internationalem Starterfeld wurde weit zurück, aber auch ...

Werbung