Direkt zum Inhalt

So schmeckt moderne Kunst

21.03.2013

Wien. Kunst und Kuchen, ein Fest für Kunstliebhaber und Naschkatzen, am 17. April in Wien. Fünf österreichische Spitzenkonditoren backen Kuchen und Torten zu Bildern von zeitgenössischen Künstlern.

In der Wiener Mariahilfer Straße werden die Mehlspeisen im Rahmen einer Ausstellung den Arbeiten der Künstler gegenübergestellt. Fünf Tage lang können die Besucher die süßen Meisterwerke mit den Bildern besichtigen und danach verkosten. „Kunst und Kuchen“ ist eine Synthese zwischen Tradition und Moderne sowie traditionellem Back-Handwerk und zeitgenössischer bildender Kunst. Eine Auswahl der besten Konditoren Österreichs hat Fotoarbeiten und Gemälde von Kunststudenten und etablierten Künstlern als Vorlage genommen. Die Konditoren und Patissiers setzen sich formal, inhaltlich und stilistisch mit den Arbeiten der Künstler auseinander und interpretieren sie in Form von eigenen Tortenkunstwerken.

Konditoren vor dem Vorhang
 Cafetier Berndt Querfeld war Partner der ersten Stunde und betont: „Heutzutage hat schon jeder bessere Koch eine eigene Fernsehsendung. Es wird jetzt Zeit, unsere Konditoren vor den Vorhang zu holen. Die sind bei internationalen Wettbewerben genauso erfolgreich wie unsere besten Skifahrer.“ Durch die Gegenüberstellung der Torten und Bilder im Rahmen einer Ausstellung werden nicht nur künstlerische Ansätze deutlich. Der Kunstgenuss wird durch den Geruchs- und Geschmackssinn erweitert. Die Unternehmen Diglas, Groissböck, Kaplan, Landtmann und Oberlaa wollen damit auf die Leistungen und den hohen Qualitätsanspruch ihrer Branche aufmerksam machen. Ihre vielfach prämierten Konditoren zeichnen für die kulinarischen Kunstwerke verantwortlich. Die Meisterkonditoren sind Leo Forsthofer (Kurkonditorei Oberlaa), Oliver Groissböck (Konditorei Groissböck) Christian Kaplan (Kurkonditorei Kaplan), Helga Seunig (Café Konditorei Diglas) und Helmut Steininger (Landtmann´s feine Patisserie)

 

Info:
Geschäftsführer Peter Doujak hat bereits die “Lange Nacht der Museen“ initiiert und betreibt seit mehreren Jahren erfolgreich den Wiener Kunstsupermarkt. Mit „Kunst und Kuchen“ möchte er Kunstinteressierten und Naschkatzen ein Fest für die Sinne bereiten.

 

Kunst und Kuchen

Termin: Von Mittwoch, 17. April bis Sonntag, 21. April 2013

Öffnungszeiten: täglich von 11.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: KMG ART Gallery & Studios, Mariahilfer Strasse 103, 1060 Wien (Räumlichkeiten, in denen über Weihnachten der Kunstsupermarkt stattfindet.)
Die Veranstaltung wird unterstützt von:
Rauch Fruchtsäfte, Stadt Wien Marketing, Wirtschaftskammer Wien

www.kunstundkuchen.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Würstelbrater Stefan Sengl, OekoBusiness Wien Programmleiter Thomas Hruschka und Karin Büchl-Krammerstätter von der Stadt Wien bei der Siegelübergabe.
Gastronomie
19.08.2020

Im Rahmen des Umweltserviceprogramms OekoBusiness Wien können ab sofort auch Imbissstände kofinanzierte Beratung und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „ ...

Gewinner Julian Kunz (Mitte) mit Hannes Wieser, GF Froneri Austria (rechts) und Gastronom Ossi Schellmann.
Gastronomie
13.08.2020

Der Nachwuchskoch von „Mein Schiff“ überzeugte die Jury mit seiner Kreation „Kuba Loco“.

Werbung