Direkt zum Inhalt

Sonnenuntergang in Wien

31.01.2018

Die Farbe der neuen Sitzmöbel im Hof des Wiener Museumsquartiers ist aus dem Sack.  Wie immer durften die Besucher in einem Vorting über die Farbe entscheiden. Ihnen gefiel der „Sonnenuntergang”  am besten. 

Wie immer bestimmten die Besucher über die Farben des Sitzmöbels.

Für den rot-violetten „Sonnenuntergang” votierten letztlich rund 44%. Insgesamt nahmen 11.223 Personen am Voting teil. Auf den Plätzen landeten die Vorschläge „Festivalschlamm“ (32%)  und „Meeresbrise“ (23%). Die Aufstellung der 76 neuen Möbel erfolgt am 5. April. Für alle die sich ein Stück MQ sichern wollen, werden die bisherigen  „twinnigrünen” Möbel um 600 Euro zum Verkauf angeboten. 

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
05.09.2018

Mit der Rad- und Kletter-WM finden im September gleich zwei Sportgroßveranstaltungen statt. Können sich Touristiker frischen Umsatz erhoffen? 

 

51 Reproduktionen der bekanntesten Werke der Kunstgeschichte sind bis Dezember in Wien zu sehen.
Tourismus
04.09.2018

Die Werke der „großen Meister“ der Renaissance sind als Replikate in der Wiener Votivkirche zu sehen. Eine wirkliche Bereicherung des touristischen Angebots? Die ÖGZ hat sich ein Bild gemacht. ...

Das Parkhotel Belvedere wird von Sigma entwickelt.
Hotellerie
23.08.2018

 In Wien wächst das Hotel-Angebot. Diese neuen Projekte stehen kurz vor dem Abschluss.

Elisabeth Matscher aus Tisens, Südtirol, bereitete ein Risotto von vielfarbigen Tomaten zu.
Gastronomie
23.08.2018

Mit einem Auftakt in 1.850 Metern startete das 4. Sommer-Festival in St. Anton. Inoffiziell wurde das Wochenende mit 19 Köchen zur Leistungsschau der alpinen Spitzengastronomie.

FH-Prof. Michael Mair, Head of Department, Studienbereich für Tourismus Management FHWien der WKW
Am Wort
21.08.2018

Gastkommentar von FH-Prof. Michael Mair, Head of Department, Studienbereich für Tourismus Management FHWien der WKW.

Werbung