Direkt zum Inhalt

Spatenstich für Kinderträume

25.04.2008

Endlich geht es los: Nach langer Planungszeit und einer intensiven Wintersaison erfolgte Mitte April der Spatenstich, der den Almhof in den Kinderhotel-Himmel hebt.

Spatenstich im Kinderhotel Almhof

"Wir sehen in dieser großen Investition eine nachhaltige Chance für unseren Betrieb, um damit zukunftsorientiert noch besser Kinder- und Elternträume zu erfüllen - frei nach dem Motto: "Wir machen kleine und große Gäste glücklich!" sagt Martin Kammerlander, einer der Eigentümer. Dazu bleibt der Betrieb im Sommer geschlossen und die Bauphase läuft bis Ende November.
Mit der Investition von 7 Mio. Euro entstehen neue, exklusive Familiensuiten bis zu 100 m², ein Kinder Eldorado auf 1.000 m², das "Almhof Badeparadies" mit Innenbecken und Außenbecken, eine 100 Meter lange Riesen-Wasserrutsche, ein eigener Textil Saunenbereich, zusätzliche Massage- und Kosmetikräumlichkeiten sowie neue Stuben und Restaurants. Eine Front cooking area gehört ebenso dazu wie der erweiterte Buffetbereich. Die MitarbeiterInnen bezeichnet die Familie Kammerlander als den wichtigsten Meilenstein für zukünftige Erfolge, deshalb werden keine Kosten und Mühen gescheut, um Mitarbeiter zu akquirieren und zu binden. ."Schließlich legen wir großen Wert darauf, besonders für Mitarbeiter aus der Region ein höchst attraktiver Arbeitgeber zu sein, unsere Angebotspalette für MitarbeiterInnen wird genial!" sagt Peter Kammerlander.
Engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind aufgefordert, sich ab sofort für die nächste Wintersaison zu bewerben!
www.almhof-kroeller.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Keine illegale Vermietung mehr auf Airbnb im Gemeindebau. Das will die Stadt Wien gerichtlich durchsetzen. Im Bild: das Hundertwasserhaus, der touristisch berühmteste Gemeindebau der Hauptstadt
Hotellerie
20.07.2020

Die Stadt Wien geht gegen die illegale Vermietung von Wohnungen und Zimmern auf Airbnb vor. Sämtliche Gemeindebau-Adressen sollen automatisch für Plattform gesperrt werden.  Bei den Verhandlungen ...

Wie stellt sich die Hotellerie auf die Covid-19-Standards ein? Ein internationales Forschungsprojekt gibt einen Rahmen für Hotels vor.
Hotellerie
02.07.2020

Viele Hotels sind unsicher im Umgang mit Covid-Maßnahmen. Das internationale Projekt Covid-Ready schafft hier Abhilfe – kostenfrei und offen zugänglich. Hotels können auch an einem Audit ...

Susanne Kraus-Winkler im Gespräch mit der ÖGZ.
Hotellerie
10.06.2020

Die ÖGZ sprach mit der Obfrau des Fachverbands Hotellerie, Susanne Kraus-Winkler, über die Bilanz der ­Wiedereröffnung, leere Saunen und wo es in der Kommunikation mit der Regierung hakt.

Gute Ideen für die und nach der Krise. Die neue ÖGZ Serie!
Gastronomie
18.05.2020

Wie Betriebe schnell, intelligent und flexibel auf die Krise reagieren. Wir fassen die Geschichte von Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Tourismusbranche zusammen. Geschichten die durchaus ...

Hotellerie
18.05.2020

Unser Experte Markus Webhofer erklärt, wie man in Covid-19-Zeiten hohe Sicherheit an die Gäste bringt.

Werbung