Direkt zum Inhalt
15 Minuten für Ihr Angebot

Speeddating im ReiseSalon

17.07.2017

Der ReiseSalon bietet im November touristischen Anbietern ein neues Format: 15 Minuten Kurzvorträge für fünf Interessierte. Und das achtmal am Stück.

Mit dem erstmaligen Branchen-Workshop wird den Ausstellern des ReiseSalon ein neues Format geboten. Der Workshop findet am Freitag, dem 17. November statt, also am Vortag der Messe, die am Wochenende Samstag/Sonntag, 18. und 19. November – wieder im Schloss Schönbrunn Apothekertrakt & Orangerie – über die Bühne gehen wird. Bei dem Branchen-Workshop haben teilnehmende Aussteller zwei Stunden lang die Möglichkeit, sich selbst und ihre touristischen Angebote der breiten Touristikbranche mit Reiseveranstaltern, Reisevermittlern sowie Agents zu präsentieren.

So funktioniert's

• Termin: Freitag, 17. November 2017
• Uhrzeit: 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr
• Begrenzung auf maximal 18 teilnehmende Aussteller
• Präsentation an 1 Tisch mit 5 Sitzplätzen für Fachbesucher
• Jede „slow-dating“-Einheit ist mit 15 Minuten angesetzt
• Der zweistündige Branchen-Workshop ermöglicht somit 8 Einheiten
• Bei 5 Sitzplätzen ergeben sich bis zu 40 persönliche Gesprächskontakte
• Die verbleibenden 2 Stunden sind für Kontakt- und für Netzwerkpflege vorgesehen
• Serviert wird frisch zubereitetes slow food sowie Kaltgetränke für Partner & Besucher

Aussteller einerseits und Fachbesucher der Tourismusbranche andererseits haben mit dem Workshop ein geradezu ideales Forum zum Kennenlernen und zum Kommunizieren, bis hin zum Abschluss von Verträgen für die bevorstehende Reisesaison. Ein Wechsel der Fachgäste von Tisch zu Tisch, von einem Aussteller zum nächsten, ist ebenso unterhaltsam wie effektiv. Die Brancheninfo beziehungsweise Branchennews wird von den teilnehmenden ReiseSalon-Ausstellern selbst gestaltet, vom Veranstalter in ausreichender Menge gedruckt und unter den Fachbesuchern sowie den teilnehmenden Journalisten verteilt. 

Im Anschluss an Workshop und Pressekonferenz bietet der ReiseSalon weitere Möglichkeiten für bilaterale Gespräche. Mit dieser exklusiven B2B-Ergänzung für die Touristikfachkräfte erweitert der Veranstalter den ReiseSalon zu einer dreitägigen kombinierten Fachbesucher- und Endverbrauchermesse.

Aussteller-Anmeldungen werden noch bis 30. September entgegen genommen. Weitere Informationen sind online zu finden unter www.reisesalon.at/fuer-aussteller

 

Werbung

Weiterführende Themen

Das Ferry Porsche Congress Center in Zell/See beherbergt heuer erstmals die Wedl Messe für Salzburg.
Gastronomie
10.08.2017

Vom 5. bis 7. September findet die Wedl-Messe für Salzburg und Umgebung in den Hallen des Ferry Porsche Congress Centers in Zell am See statt.

Österreichs kreativste Bartender geben sich im Juli ein Stelldichein im Volksgarten.
Spirituosen
04.07.2017

Die einzigartige Cocktail-Messe wurde schon im zweiten Jahr zu groß für den bisherigen Veranstaltungsort – 26 Bars servieren am 14. Juli ihre Kreationen beim „Liquid Market“ im Volksgarten.

Petra Stolba und Michael Scheuch sitzen auf Werbematerialien der Österreich Werbung vom Österreichstand auf der letzten ITB.
Tourismus
14.06.2017

Wie digital ist die Marke Österreich, wie können Touristiker an digitaler Werbung teilhaben, und in welchen Märkten zieht eigentlich noch Sisi? Die ÖGZ traf Petra Stolba und Michael Scheuch, um ...

Die Bar wird ein Thema der neuen Gastromesse in Wien sein
Gastronomie
26.04.2017

Die Reed Messe versucht es in Wien mit einem neuen Konzept, nachdem die Hotel & Gast Wien mangels Resonanz einen stillen Tod gestorben ist.

Werbung