Direkt zum Inhalt

S.Pellegrino Young Chef Award 2018: Jetzt bewerben!

An 1. Februar geht es wieder los: Man kann sich zum S.Pellegrino Young Chef Award 2018 bewerben. Letztes Jahr schaffte es Sebastian Schinko (Restaurant „Le Ciel“, Wien) bis ins Halbfinale, kam also unter die besten zehn in Deutschland und Österreich.

3.000 professionelle Jungköche aus der ganzen Welt nahmen letztes Jahr an der zweiten Ausgabe des Awards teil. Der Gewinner der ersten Ausgabe, der begabte Nachwuchs-Küchenchef Mark Moriarty aus Irland, überreichte am 14. Oktober 2016 dem überglücklichen US-Amerikaner Mitch Lienhard den Titel.

Jetzt geht es wieder los! Die Kandidaten, die nicht vor dem 1. 5. 1986 geboren sein dürfen und mindestens ein Jahr als "commis", "chef de cuisine", "chef de partie" oder "sous chef" vollzeit gearbeitet haben müssen und gut in Englisch sein sollten, werden – abhängig vom Standort ihrer Restaurants – in 21 geographische Gebiete eingeteilt. Letztes Mal gab es eine regionale Gruppe für Deutschland/Österreich. Die internationale Schule für Gourmetküche in Italien, ALMA, wird die Bewerbungen bewerten. Die Auswahl für die regionalen Finalrunden, die von Juni bis Dezember stattfinden werden, berücksichtigt folgende fünf Aspekte: Zutaten, Können, Genialität, Schönheit(des Gerichts!) und Botschaft.

Ab den 1. Februar bis 30.April kann man seine Bewerbung online abgeben. Anmeldungen und Infos auf www.sanpellegrino.com

Das war das Halbfinale in Frankfurt 2016.

 

Autor/in:
Thomas Askan Vierich

Werbung

Weiterführende Themen

Team USA hatte die Nase vorn.
Gastronomie
27.01.2017

24 der vielversprechendsten Köche der Welt traten in Lyon im Finale gegeneinander an. Am Ende hatte Mathew Peters aus New York die Nase vorn. Die Silber- und Bronze-Medaillen gingen an Norwegen ...

v.l.n.r. Michael Ploner (Küche – Tirol), Monika Pöllabauer (Service – Steiermark) und Dominik Vondrak (HGA – Oberösterreich)
Gastronomie
03.11.2016

In Altmünster wurden die Juniorenstaatsmeister in Tourismusberufen gekürt. Damit stehen auch die österreichischen Teilnehmer für die WorldSkills 2017 in Abu Dhabi und die EuroSkills 2018 in ...

Team Österreich jubelt.
Gastronomie
27.10.2016

Die weltweit größte Kochkunstshow fand im Rahmen der Gastronomiefachmesse inoga in Erfurt statt. Österreichs Jugendnationalmannschaft belegte hinter Schweden, der Schweiz und Norwegen sensationell ...

Mitch Lienhard
Gastronomie
17.10.2016

Mitch Lienhard heißt der frisch gebackene S. Pellegrino Young Chef 2016. Der US-Amerikaner setzte sich im Weltfinale in Mailand durch. 

Die Siegerteams mit Präsident Dieter Müller (Mitte).
Gastronomie
11.10.2016

Österreichisches Vorfinale: Jan Pettke (Scheck-In-Kochfabrik, Achern, Deutschland) und der österreichische Privatkoch Christopher Sakoschek haben sich in einem spannenden Vorentscheid durchgesetzt ...

Werbung