Direkt zum Inhalt

Spitz: Magische Momente

05.11.2015

Von prickelnd bis süß, Cocktailbar und Kokoskuppeln. | Halle 10, Stand 0824

Wer den Messestand von Spitz besucht, findet nicht nur eine Cocktailbar mit zahlreichen Verkostungsmöglichkeiten. Auch die jüngsten Produkt-Innovationen werden in diesem Rahmen vorgestellt. So kann man zum Beispiel das Sirup-Quartett Barbara kennenlernen, sowie neue prickelnde Frizzante-Sorten. Als weiteres Highlight wird der Profi-Magier Ben Hyven Spitz Klassiker in neuem Licht präsentieren. An jedem Messetag gibt es um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr eine faszinierende Show. Auch ein attraktives Gewinnspiel erwartet die Besucher des Spitz-Stands. 
Die Traditionsmarke Auer Blaschke wird als Teil der Spitz-Gruppe auf der Messe vertreten sein. Sie haben ebenfalls einige Neuigkeiten mit im Gepäck. Zum Beispiel den Blaschke Kokoskuppel Mini-Mix, die Auer Tortenecke a la Wiener Apfelstrudel sowie die Auer Wiener Röllchen.
www.spitz.at

Werbung

Weiterführende Themen

Feminin und hochprozentig: Barkeeperinnen zeigten ihr Können auf Basis von Puchheimer Edelbränden.
Gastronomie
04.10.2018

Barkeeperinnen zeigen, wie man Cocktails auf Basis von Edelbränden kreieren kann. Die ÖGZ war vor Ort und zeigt die drei Siegerdrinks 

Den Plastikhalmen geht es an den Kragen. Es gibt gute Alternativen.
Gastronomie
26.09.2018

Ein gleichwertiger Ersatz für den simplen Trinkhalm ist gar nicht so einfach zu finden – aber höchst notwendig. 1,3 Milliarden Stück pro Jahr trägt allein Österreich zum Plastikmüll bei 

Messedirektor Christian Mayerhofer, Philipp Stohner, Vizepräsident Verband der Köche Österreich, WKTirol-Präsident Jürgen Bodenseer, Kaffee-Experte Goran Huber (v.l)
Gastronomie
05.09.2018

Kletter-WM, Rad-WM und die Fafga alpine superior mittendrin. So kann man den touristischen September 2018 in Innsbruck beschreiben. Ist die Fafga 10. bis 13. September in Innsbruck zwar kein ...

Dietmar Eiden
Gastronomie
13.07.2018

Von Köln nach Salzburg: Dietmar Eiden übernimmt die operative Geschäftsführung des Bereichs Fachmessen.

Umfrage
21.11.2017

ÖGZ-Mitarbeiter und ihre sehr persönlichen Messe-Erfahrungen.

Werbung