Direkt zum Inhalt

Spitzenköche treffen sich auf der Chef-Sache in Wien

22.01.2020

Seit 2009 ist Chef-Sache  Branchentreff der deutschen Gastronomieszene und bietet jährlich ein Netzwerkforum für über 3.000 Branchenentscheider, davon mehr als 160 Sterneköche, Unternehmen und Dienstleister in der Gastronomie- und Hotellerie.

Vom 8. - 9. Juni 2020 öffnet die Chef-Sache nun erstmals in Wien ihre Tore. Parallel und ergänzend zum internationalen Weinfestival Vievienum werden in der Marx Halle die besten Köche auf die Bühne geholt und die neuesten Trends gezeigt. Auf der Hauptbühne präsentieren nationale und internationale Spitzenköche aus der ganzen Welt ihre Visionen der geschmacklichen Zukunft. Darüber hinaus stellen über 130 Produzenten Neuheiten im kulinarischen und technischen Bereich in der begleitenden Ausstellung vor. Wissensvermittlung und -transfer ist auch Thema der Masterclasses sowie der School of Wine.

https://chef-sache.eu/wien/

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
21.10.2020

Alle drei Monate einen neuen Koch? Was nach dem Albtraum des Personalchefs klingt, ist in Wirklichkeit ein spannendes Konzept, mit dem Hotels punkten können

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Werbung