Direkt zum Inhalt

Spitzenköche treffen sich auf der Chef-Sache in Wien

22.01.2020

Seit 2009 ist Chef-Sache  Branchentreff der deutschen Gastronomieszene und bietet jährlich ein Netzwerkforum für über 3.000 Branchenentscheider, davon mehr als 160 Sterneköche, Unternehmen und Dienstleister in der Gastronomie- und Hotellerie.

Vom 8. - 9. Juni 2020 öffnet die Chef-Sache nun erstmals in Wien ihre Tore. Parallel und ergänzend zum internationalen Weinfestival Vievienum werden in der Marx Halle die besten Köche auf die Bühne geholt und die neuesten Trends gezeigt. Auf der Hauptbühne präsentieren nationale und internationale Spitzenköche aus der ganzen Welt ihre Visionen der geschmacklichen Zukunft. Darüber hinaus stellen über 130 Produzenten Neuheiten im kulinarischen und technischen Bereich in der begleitenden Ausstellung vor. Wissensvermittlung und -transfer ist auch Thema der Masterclasses sowie der School of Wine.

https://chef-sache.eu/wien/

Werbung

Weiterführende Themen

„Betrunkener Kaktus“, eine der Eiskreationen des Eisdessert-Wettbewerbs 2019.
Gastronomie
02.07.2020

Froneri sucht die besten Eisdesserts der Saison 2020. Anmeldungen sind noch bis 20. Juli möglich.

Gastronomie
02.07.2020

Der Masterlehrgang feiert heuer sein zehnjähriges Jubiläum. Wer sich bis zum 15. Juli anmeldet, kommt in den Genuss eines Early-Bird-Rabatts.

Hotellerie
01.07.2020

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beherbergungsbetrieben können sich ab sofort kostenlos auf Covid-19 testen lassen.

35 Jahre in Wien: Vienna Marriott Hotel an der Ringstraße.
Hotellerie
30.06.2020

Das Hotel am Ring feierte im Rahmen des „Legendary Brunch“ sein 35-jähriges Bestehen.

Gastronomie
30.06.2020

Über 40% der F&B Fachkräfte denken darüber nach, die Branche zu wechseln

Werbung