Direkt zum Inhalt

Spitzenplatz für InterContinental Wien

12.11.2008

Im Zuge der 15. Verleihung der renommierten World Travel Awards wurde das InterContinental Wien in der Kategorie "Austria's Leading Hotel" ausgezeichnet.

Bei der Verleihung der 15. World Travel Awards, die als die "Oscars" der Reiseindustrie gelten, konnte sich das InterContinental Wien 2008 österreichweit in der Kategorie "Austria's Leading Hotel" durchsetzen. Für die begehrte internationale Auszeichnung, die jährlich Spitzenleistungen in der Tourismusindustrie würdigt, wurden Wertungen von über 167.000 Branchen-Experten weltweit berücksichtigt.

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind stolz darauf, dass wir von internationalen Spezialisten der Reisebranche als eine der führenden Adressen Österreichs angesehen werden", so Rolf Hübner, Generaldirektor des InterContinental Wien und Director of Operations der Region Zentral- und Osteuropa. Das InterContinental Wien, das 1964 als erstes internationales Hotel Österreichs eröffnet wurde, verfügt über 453 Zimmer und Suiten sowie über 1.200 m² Konferenzfläche.


Mehr über die World Travel Awards: www.worldtravelawards.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Würstelbrater Stefan Sengl, OekoBusiness Wien Programmleiter Thomas Hruschka und Karin Büchl-Krammerstätter von der Stadt Wien bei der Siegelübergabe.
Gastronomie
19.08.2020

Im Rahmen des Umweltserviceprogramms OekoBusiness Wien können ab sofort auch Imbissstände kofinanzierte Beratung und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „ ...

Süleyman Mehmetoglu und Otmar Frauenholz.
Gastronomie
21.07.2020

Der Name „Theater-Café“ blieb hängen, auch wenn die Nachfolger von Ivo Brnjic wenig Fortune hatten. Nun sorgt Süleyman Mehmetoglu für neues Leben beim Theater an der Wien – mit der Triestiner ...

Werbung