Direkt zum Inhalt
81 Lehrlinge zeigen bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen ihr Können

Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen

05.04.2013

Die „Österreichische Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen“ ist der österreichische Wettbewerb für Lehrlinge in Tourismusberufen. Nach fast 20 Jahren findet der Wettbewerb heuer wieder von 7. bis 9. April 2013 in Wien statt und das nicht irgendwo, sondern auf dem Branchentreffpunkt „Hotel & Gast Wien“.

Bei diesem Wettbewerb, welcher durch den Hauptsponsor Metro unterstützt wird, haben 81 Lehrlinge aus allen neun Bundesländern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im direkten Vergleich messen zu können. Mit Küche, Service und Hoteladministration stehen die drei Kernbereiche der gastronomischen Dienstleistung auf dem Prüfstand. Die Bewertung erfolgt nach den Standards der internationalen Berufsmeisterschaft (WorldSkills) durch eine Fachjury. Aufgabenstellungen werden dabei unter anderem sein: Die Zubereitung eines dreigängigen Menüs für eine größere Personenanzahl, das Service mit bestimmten Küraufgaben wie Cocktailmixen und Flambieren oder Gästeanfragen fachkundig beantworten.

 

Diesjähriges Motto: „Wiener Küche im Wandel der Zeit“

Mit dem Motto der diesjährigen Staatsmeisterschaft für Tourismusberufe „Wiener Küche im Wandel der Zeit“ soll dem Trend zu einer modernen Küche Rechnung getragen werden, ohne die Wurzeln der großen Wiener Küchentradition zu vernachlässigen.

 

Die Wettbewerbszeiten am Veranstaltungsort auf der Messe Wien (Halle A) sind:

Sonntag, 7. April 2013, 12.30 bis 18.30 Uhr (Teams: Wien, NÖ, BGLD)

Montag, 8. April 2013, 09.00 bis 15.00 Uhr (Teams: SBG, OÖ, KTN)

Dienstag, 9. April 2013, 08.00 bis 14.00 Uhr (Teams: STMK, Tirol, VLBG)

Die Abschlussveranstaltung mit der Siegerehrung findet am 9. April 2013 abends im Dachfoyer der Hofburg Vienna statt.

 

Organisation

Die Österreichische Staatsmeisterschaft für Tourismusberufe wird von den gastgewerblichen Fachverbänden in der Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet und jährlich in einem anderen Bundesland ausgetragen. 2013 übernimmt die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien mit ihren gastgewerblichen Fachgruppen die Organisation. Weiter Informationen zur Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen 2013 finden Sie unter:

 

http://www.lehrlings-staatsmeisterschaften.at

http://wko.at/wien/tourismus/staatsmeisterschaft2013

 

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hannes Wieser (Geschäftsführer Froneri Austria), Eva Nikendei (Head of Marketing Froneri Austria), Gewinnerin Dora Andrea Kucsora und Gastgeber Ossi Schellmann, Summerstage. 
Szene
18.08.2019

Dora Andrea Kucsora vom Hilton Vienna Danube Waterfront ist die Gewinnerin des 20. Schöller Eisdessert-Wettbewerbs. 

Gastronomie
01.08.2019

Die französische Hauptstadt ist heuer Schauplatz des internationalen Kochwettbewerbs. Für Österreich geht Sebastian Butzi an den Start.

Apteekkari Club (Kuopio, Finnland) von Visionary Design Partners
Gastronomie
25.07.2019

Restaurant & Bar Design Awards 2019: Ein Best-of der diesjährigen Shortlist, handverlesen von der ÖGZ. 

Gastronomie
29.05.2019

Dreifach-Erfolg bei der „London Wine Competition" für das noch junge Weingut Fink & Kotzian aus Gauderndorf im Weinviertel.

Die Vinexpo Bordeaux ist für uns ein relevantes Kommunikationsmittel
Wein
03.04.2019

Die Vinexpo findet dieses Jahr vom 13. bis 16. Mai in Bordeaux statt. Die führende internationale Veranstaltung für die Wein- und Spirituosenbranche versteht sich als Strategie-Meeting und befasst ...

Werbung