Direkt zum Inhalt

Starker Beginn

17.09.2008

Wiberg-Frühstücksneuheiten machen Laune

S chnelles Business-Frühstück und gemütlicher Wochenend-Brunch die morgendliche Mahlzeit avanciert in der Gastro-Branche immer häufiger zum Imageträger Nummer eins. Schließlich gilt das Frühstück als Visitenkarte jedes Hotels und als Profilierungsplattform für Cafés, Gemeinschaftsverpfleger und andere Kulinarikdienstleister. Für das erste Geschmackserlebnis des Tages bietet Wiberg eine Vielzahl an Produkten. Neben den Klassikern aus dem Wiberg-Premium-Sortiment sorgen ab sofort vier Neuheiten für mehr Frühstücksgenuss und innovative Kulinarik.
Mit der pflanzlichen Wiberg Asia-Suppe klar bringt man fernöstlichen Flair an den Frühstückstisch. Außerdem eignet sie sich als Basiswürzung für Saucen, Eintöpfe und Ragouts. Der kräftig würzige Geschmack nach Shiitake und Chilli wird ergänzt durch die Frische des Ingwers und das feine Aroma von Zitronengras. Für den richtigen Pfiff sorgt eine dezente Algen- und Szechuanpfeffer-Note.
Kreative Gewürz-Innovationen sind dagegen das Wiberg Sesam-Salz Royal, der neue Bio-Urzucker und der Kaffee-Zauber, ein Vollrohrzucker mit leichter Karamell-Nuance.
www.wiberg.eu

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung