Direkt zum Inhalt

Start in den Frühling

07.04.2009

Unter der Marke "Top-Ausflugsziele Niederösterreich" haben sich vor neun Jahren die bekanntesten und größten niederösterreichischen Ausflugsziele zusammengeschlossen. Für den Saisonstart präsentieren sich die 40 Niederösterrech-Highlights auf einer neu gestalteten Homepage.

Zu den Mitgliedern zählen Naturparks und Erlebniswelten, Stifte und Klöster, Burgen und Schlösser, Museen und Ausstellungen sowie Bergbahnen und Schifffahrtsgesellschaften. Um das Qualitätszeichen "Top-Ausflugsziel" tragen zu dürfen, mussten sie über 60 Kriterien erfüllen, darunter eine unverwechselbare Aufbereitung des Themas sowie eine ansprechende gastronomische Versorgung. "Ziel war es, der ständig wachsenden Zahl von Tagesausflugsgästen touristische Ziele in bester Qualität zu präsentieren. Inzwischen haben die ‚Top-Ausflugsziele Niederösterreich' 40 Mitglieder, die von jährlich rund drei Millionen Gästen besucht werden", meint Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Ein Mausklick für viele Informationen

Die "Top-Ausflugsziele Niederösterreich" präsentieren sich dieses Jahr auf einer neu gestaltete Homepage: Das auch optisch überarbeitete Internetportal www.ausflug.at gibt jetzt noch schneller und übersichtlicher Auskunft über die 40 bekanntesten und größten niederösterreichischen Ausflugsziele. Die wichtigsten Informationen lassen sich jetzt mit einem Mausklick abrufen, so zum Beispiel, welche Ausflugsziele familienfreundliche Einrichtungen besitzen, welche barrierefrei gestaltet sind und wo es spezielle Offerte für Gruppenreisen gibt.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Information, Telefon 01/536 10-0, e-mail info@noe.co.at und www.niederoesterreich.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: Mario Pulker (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, NÖ Wirtschaftskammer), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Harald Pollak (Obmann NÖ Wirtshauskultur) und Christoph Madl (GF der NÖ-Werbung)
Gastronomie
14.01.2019

Auch heuer wieder wird es den Fördercall "Gastgeber" geben: Ab 1. März kann eingereicht werden. 

Christine Jäger (Burgruine Aggstein), Maximilian Deym (Burgruine Aggstein), Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung,  Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Generaldirektor Hubert Schultes (NÖ-Versicherung), Carina Hagn, Wolfgang Hagn jun., Laudator Paul Leitenmüller (Opinion Leaders Network), Leopold Hagn jun. (Weingut Hagn, Mailberg), Laudator Johannes Zeiler und Mag. Art. Zeno Stanek (Schrammel.Klang.Festival).
Tourismus
16.10.2018

Der Tourismuspreis Niederösterreich zeichnet alljährlich Persönlichkeiten für ihre besonderen Verdienste um die Tourismuswirtschaft in Niederösterreich aus. Im Congress Casino Baden wurden die ...

GF Christof Kastner wurde im Rahmen der Feier der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen
Gastronomie
05.09.2018

Gastro-Großhändler Kastner feierte in seiner Firmenzentrale in Zwettl sein 190-jähriges Bestehen. Warum das Unternehmen so erfolgreich ist, offenbart sich bei einem Blick in seine Geschichte  ...

Beliebt bei Flussfahrtschiffen: Dürnstein
Tourismus
11.07.2018

Vorschlag des Exbürgermeisters von Melk erregt die Gemüter.

Königsetappe über den Rauhen Kamm
Tourismus
03.07.2018

Zwei Tage, 70 Kilometer, 3000 Höhenmeter: Der Ultramarathon gastiert Mitte Juli zum 22. Mal am Ötscher.

Werbung