Direkt zum Inhalt

Start der weltweit größten Touristikmesse

11.03.2005

ITB Berlin/Rienesl - Heute startete die 39. Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin. Fünf Tage lang ist damit das Messezentrum in Berlin Treffpunkt der weltweiten Reisebranche. Insgesamt sind 10.409 Aussteller aus 181 Ländern vertreten - das ist neuer Rekord auf der ITB Berlin. Noch nie stellten sich so viele Firmen, Institutionen und Unternehmen vor. Alleine der Zuwachs gegenüber dem letzten Jahr beträgt 3,8 Prozent. Die ITB versteht sich als Impulsgeber für die internationale Tourismuswirtschaft. Und der ging es zuletzt nicht sehr gut. Voriges Jahr blieben viele Deutsche zu Hause. "Daher ist dieses Jahr ein Nachholdbedarf zu erwarten, der sich sicherlich auch in der Geschäftstätigkeit auf der diesjährigen ITB widerspiegeln wird", gibt sich Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, optimistisch. Auch nach Ansicht von Klaus Laepple, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (DTW) und des Deutschen Reisebüro und Reiseveranstalterverbandes (DRV), haben die Deutschen "ihre Leidenschaft als Reiseweltmeister wieder entdeckt". Für den Sommer dieses Jahres zeichnet sich laut Laepple bereits jetzt aufgrund der hohen Zahlen an Frühbuchern ein Plus von sechs Prozent ab.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung