Direkt zum Inhalt

Staycation!

20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Minus 90 Prozent Umsatz bei der Stadthotellerie? Und keine Besserung in Sicht? Da braucht es Ideen! Das 25hours MuseumQuartier in Wien bietet Kunstliebhabern bei der Buchung des „Rundum 25hours-Erlebnis“ Specials ein privates Tête-à-Tête mit Gustav Klimt oder Egon Schiele (im Museum gleich ums Eck). Zu den weiteren inkludierten Leistungen gehören ein privater Limousinen-Service von zuhause und zurück, eine Übernachtung im Panorama Gigantic Zimmer mit Aussicht über Wien, ein 3-Gänge Menü à la Chef im Ribelli Restaurant, Cocktails am Dachboden und Frühstück. Für die Erkundung der eigenen Stadt gibt es Schindelhauer Bikes.

Wer einfach nur mal eine Auszeit braucht ohne Programm, in eine andere Welt abtauchen möchte und seine Stadt mal anders erleben möchte, reserviert einfach das kleine Staycation-Paket mit Übernachtung im Medium Zimmer ab 89 Euro.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Roland Soyka ist seit 2017 kulinarischer Missionar im Stuwerviertel.
Gastronomie
11.02.2021

Fusionsküche im „Café Bauchstich“: Eigentlich wollte Roland Soyka auswandern. Dann kam ihm die Idee, im Wiener Stuwerviertel seine Interpretation eines modernen Beisls umzusetzen. 

Gastronomie
27.10.2020

Unnötige Einschränkungen und ständige Änderungen der Auflagen ruinieren die Wiener Lokale und den Tourismus

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

Werbung