Direkt zum Inhalt

Steirereck zum zehntbesten Restaurant der Welt gewählt

07.04.2017
Daniel Humm, Mitbesitzer und Chef im Eleven Madison Park, NYC
Heinz Reitbauer, Steiereck

In Melbourne wurden „The World’s 50 Best Restaurants“ gekürt – ausgewählt von 1000 unabhängigen Fachleuten weltweit. Auf Platz 1 wurde erstmals das Eleven Madison Park in New York City gewählt, das letztes Jahr noch Platz 3 belegte. Will Guidara und sein Schweizer Chef Daniel Humm überzeugten mit Spaß und offener Küche und einer neu interpretierten europäischen Küche. Der Spitzenreiter von 2016, Osteria Francescana in Modena, landete auf Platz 2 und wurde erneut zum besten europäischen Lokal gekürt. Um einen Platz abgerutscht ist das Steirereck in Wien, das letztes Jahr um sechs Plätze auf Rang neun geklettert war.

http://www.theworlds50best.com

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
11.10.2017

Welcher Wein passt zu Wild und Gansl? Die ÖGZ-Kosterrunde hat es ausprobiert und festgestellt: Es gibt viel mehr als die traditionellen Begleiter!

 

Wolfgang Bulant und Norbert Schuster mit Muschelspezialitäten.
Gastronomie
08.10.2017

Muscheln, Hummer und Edelfisch: Je frischer, desto besser. Beim Wiener Großhändler Eishken Estate werden sie in Frischwasserbecken gehalten. 

 

Ein Blick in die Edelbrennerei Maas in Prutz im Tiroler Oberland.
Spirituosen
12.09.2017

Der bei den World Spirits Awards 2017 hochdekorierte Tiroler Gerhard Maass aus Prutz, Hofname „Turabauer“, gewann für seinen hundert Prozent Tiroler Whisky auf Anhieb Doppelgold. Wir haben ihn ...

Manfred Buchinger: "Wir kaufen halbe oder ganze Tiere, zerlegen und verarbeiten sie selbst. Das ist zwar viel Arbeit, aber es zahlt sich aus."
Gastronomie
07.09.2017

Umfrage: Die ÖGZ hat führende Gastronomen nach ihrer Meinung zu TK, halbfertigen Zutaten und fertigen Gerichten gefragt.

 

Simon Taxacher (2. v. l.) und Kollegen.
Gastronomie
06.09.2017

Mit der Initiative KochArt positioniert sich eine Tiroler Wirtegruppe seit neun Jahren als kulinarischer Botschafter der Region Kitzbüheler Alpen – jetzt wurden sie dafür ausgezeichnet.

Werbung