Direkt zum Inhalt

Steirerkraft nun auch mit Steiermark-Herz

26.04.2006

Wie wichtig Kulinarium und Kernöl im steirischen Tourismus sind, zeigt die sechste Kulinariums- und dritte Kernöl-Kooperation von Steiermark Tourismus, die soeben mit dem größten Produzenten von original steirischem Kürbiskernöl geschlossen werden konnte. Mehr als 3,5 Mio. Produkte, von Kürbiskernen über Kürbiskernöl bis hin zu Käfer-bohnen, werden in mehreren tausend Outlets nationaler & internationaler Handelsketten mit dem Steiermark-Herz präsentiert werden. Möglich macht dies eine drei Jahre gültige Kooperation von Steiermark Tourismus mit Steirerkraft aus St. Ruprecht an der Raab.

Dazu Georg Bliem, GF Steiermark Tourismus: „Steirerkraft ist ein marktpräsentes Unternehmen mit den gleichen Zielmärkten wie Steiermark Tourismus. In Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien und in Zukunft auch verstärkt bei unseren Osteuropäischen Nachbarländern werden wir daher nun unser kulinarisches Grünes Herz gemeinsam lautstark pochen lassen!“

Die beeindruckenden Unternehmensdaten der Steirerkraft Naturprodukte GmbH.: Über 2000 Tonnen Kürbiskerne und Käferbohnen von mehr als 500 Lieferanten werden u. a. zu hochwertigem steirischen Kürbiskernöl, verschiedenen Kürbiskernprodukten, wie schokolierten, karamellisierten, gehackten oder gerieben Kürbiskernen sowie zu fix & fertig gekochten Käferbohnen verarbeitet. Die bereits 8. Kürbiskernölprämierung in Folge untermauert die Qualität der Produkte aus dem Hause Steirerkraft. Gemeinsam mit dem Mutterunternehmen Saatmaisbau werden mit ca. 40 Mitarbeitern 14,5 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet.

Die Inhalte der Kooperation, einige Beispiele:
· 3,5 Mio. Steirerkraft-Produkte mit dem Steiermarkherz: d.h. auf Kürbiskernölflaschen, Kürbiskernpackungen sowie Käferbohnenprodukten u. v. m. weist das Herz gemeinsam mit der Steirerkraft-Herkunftsgarantie auf den original steirischen Ursprung hin.
· Patronanz Raabtalradweg: Steirerkraft-Logo + Internetadresse werden auf den Tafeln sowie Drucksorten gezeigt; Steirerkraft-Präsentation beim „Anradeln“ am 1. Mai 2006.
· „CD-Paket“: Ausstattung mit Steiermark-Präsentationsmittel für Steirerkraft-Auftritte (Messen, Präsentationen,....) sowie Logistikhilfe bei Steirerkraft-Veranstaltungen
· Incentive-Organisation für Mitarbeiter der Firma Steirerkraft 1x/Jahr
· Steirerkraft-Stammkundeneinladungen für ST-Feste in Wien und Graz
· Steirerkraft-Giveaways (Kernöl u/o Knabberkerne u/o Käferbohnen) + Informationsbroschüre bei Presseaktivitäten ab Frühling 2006 in Ö, D, H, Slo, CZ
· Gegenseitige Verlinkung, Logopräsenz und Imagetransfer auf Werbemittel,...

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung