Direkt zum Inhalt

Steirische Buschenschenken, Vinotheken & Weinbauern 2005

30.09.2005

Nun ist sie druckfrisch erhältlich: die zweite, überarbeitete und um einige Themen erweiterte Ausgabe des Buches "Steirische Buschenschenken, Vinotheken & Weinbauern".

Darin findet sich Wissenswertes rund um das Thema Wein aber auch
Interessantes zu Edelbränden, Käse und Steirischem Kürbiskernöl.
Abgerundet wird der Inhalt mit Rezepten für Steirische Schmankerln
und ein kleines Steirisches Mundart-Wörterbuch.

Für all jene, die den Steirischen Wein am liebsten vor Ort, mitten
in den Weinbergen, genießen, wird das Finden der Buschenschenken,
Vinotheken und Weinbauern anhand sehr übersichtlicher, ausklappbarer
Karten einfach gemacht.

Die Publikation ist ab sofort im gut sortierten Buchhandel oder
direkt über den Web-Shop des M+N Medienverlages www.medienverlag.at
erhältlich.

304 Seiten Paperpack mit 3 ausklappbaren Karten
ISBN 3-900254-07-9
Preis: Euro 8,90

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bewegung in der Natur liegt ist diesen Sommer angesagt. Bild: Bike Tour durchs Karwendeltal aufs Karwendelhaus in Scharnitz.
Tourismus
25.02.2021

Eine Gäste-Umfrage in Deutschland und Österreich zeigt: Die Menschen   hohe Nachfrage und auch Unsicherheit. Für Österreich besteht Hoffnung auf einen halbwegs guten Sommer.

Meinung
25.02.2021

Kommentar: Der Österreicher braucht sein Wirtshaus, sonst wird er verrückt. 

Am Hotellerie-Podium: Maria Theresa Pichler (Schüttkasten Geras), Susanne Kraus-Winkler (Fachverbandsobfrau, Loisium Wine&Spa Hotels), Moderator Alois Varner; nicht im Bild: Matthias Winkler, GF Hotel Sacher
Gastronomie
25.02.2021

Die Branche präsentierte sich am Öffnungsgipfel fest dazu entschlossen, aufsperren zu wollen. Nicht um jeden Preis - aber mit Maß und Ziel. Am besten aber ab Mitte März.

Hotellerie
25.02.2021

Mit einer branchenübergreifenden Aktion sammelt die ÖHV Unterschriften, damit die Hochsicherheitsbranche Hotellerie unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bald wieder öffnet.

Didi Tunkel ist neue Tourismus-Chef im Burgenland.
Gastronomie
25.02.2021

Mitten in der Pandemie übernahm Didi Tunkel den Posten als Geschäftsführer von Burgenland-Tourismus. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Einige Dinge wurden in Bewegung gesetzt.

Werbung