Direkt zum Inhalt

Stiegl weiter auf Erfolgskurs

28.07.2005

Erst kürzlich wurde Stiegl in einer repräsentativen Kosumentenbefragung des Marktforschungsinstituts ACNielsen als „stärkste österreichische Biermarke“ ermittelt. Die „Winning Brands“-Studie, die für den gesamten Getränkebereich durchgeführt wurde, hat somit in Österreich erstmals die Markenstärke und damit den Einfluss auf das Konsumentenverhalten abgetestet. Das Ergebnis dieser Studie bestätigt, dass Österreichs größte Privatbrauerei weiter auf Erfolgskurs ist.

„Dieses Ergebnis ist der Beweis, dass wir mit unserer Qualitätsstrategie auf dem richtigen Weg sind“, so Stiegl-Eigentümer Dr. Heinrich Dieter Kiener. „Von dieser Markenstärke profitieren sowohl Lebensmittelhandel als auch Gastronomie. Für eine Bier-Marke, die mit Abstand am liebsten gekauft, am häufigsten weiterempfohlen und für die die Konsumenten bereit sind, auch einen adäquaten Preis zu bezahlen, ist diese Studie die beste Empfehlung. Wir positionieren unsere Marke als ´Bier der Österreicher´ mit dem klaren Absender ´Salzburg´. Die erfolgreichen Testergebnisse zeigen, dass beste Qualität nicht verschleudert werden muss“, so Dkfm. Robert Schraml, Geschäftsführer der Stiegl Getränke & Service Gesellschaft (Stiegl GSG).

Ein weiterer Erfolg für Österreichs größte Privatbrauerei war die Nominierung zum Marketing-Staatspreis für Werbung. Und rechtzeitig zum Start der Sommersaison wurde Stiegl beim NEWS-Biertest 2005, bei dem 16 österreichische Märzenbiere vom Fass verkostet wurden, zum überlegenen Sieger gekürt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung