Direkt zum Inhalt

Stornoversicherung deckt auch Buchungs- und Servicegebühren

01.03.2005

Reisebüros brauchen künftig nicht mehr befürchten, im Stornofall auf den ihren Kunden in Rechnung gestellten Gebühren sitzen zu bleiben: Die Europäische Reiseversicherung deckt auch die Ticket Service Charge, eine Flugservice-Pauschale und die Buchungsgebühr ab, wenn eine Stornoversicherung abgeschlossen wurde.

Anlass für diese Erweiterung der Leistung in der Stornoversicherung der Europäischen ist der Umstand, dass als Folge der Kürzung der Provisionen, die im Fluggeschäft Richtung Null gehen, von den Reisebüros zur Deckung ihrer Kosten nach ihrem Leistungsumfang ausgerichtete Gebühren verrechnet werden. Da diese nicht in den Ticket- bzw. Reisepreis inkludiert sind, waren sie auch in die Stornoversicherung nicht eingeschlossen. Für die Reisebüros war daher ein wachsender Teil ihrer Leistung im Stornofall nicht abgesichert. Im Sinne einer fairen Partnerschaft wurde dieser Entwicklung von der Europäischen Rechnung getragen.

Die Vergütung kommt beim Abschluss von Komplett-Schutz, Storno-Top-Schutz, Busreise-Schutz und Flugticket-Versicherung zum Tragen. Bei einem Ticketpreis bis 650,- Euro werden in der Buchungsbestätigung ausgewiesene Gebühren bis zu 65,- Euro ersetzt, bei teureren Tickets maximal in der Höhe von 10 Prozent des Gesamtticketpreises. Auch für versicherte Pauschalreisen und andere Leistungen – Bahn, Hotel, Fähren, Mietwagen etc. – sind Buchungsgebühren in den Versicherungsschutz einbezogen, pro Person werden maximal 15,- Euro ersetzt, bei mehreren versicherten Reisenden – insbesondere Familien – maximal 30,- Euro.

Information:
EUROPÄISCHE Reiseversicherung AG, Augasse 5-7, A-1090 Wien
Telefon: +43-1-317 25 00, e-mail: info@europaeische.at,
Internet: http://www.europaeische.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung