Direkt zum Inhalt

Streit mit Influencern: Großteil der Wirte kooperiert nicht

25.07.2019

Auch in Österreich gingen die Wogen zum #couscousforcomment hoch. Wirte werden von sogenannten Influencern manchmal gedrängt, Speisen gratis herzugeben. Eine Umfrage der ÖGZ unter Unternehmen zeigt, dass der Großteil gar keinen Kontakt zu Influencern pflegt.

Für ein gratis Essen (für sich und teils sogar deren Freunde) bieten manche Influencer Restaurants an, auf Social Media Werbung fürs Lokal zu machen. International wehren sich einige Gastronomen unter dem Hashtag  #couscousforcomment gegen diese oft unverschämte Praxis. Die ÖGZ berichtete.

In einer Umfrage unter unseren Lesern fanden wir heraus, dass 48 Prozent gar keinen Kontakt zu Influencern pflegen. 37 Prozent geben an, dass sie prinzipiell nicht kooperieren und die Influencer selbst bezahlen müsse. 11 Prozent erklären, dass sie ausgewählte Influencer einladen. Nur 3 Prozent geben an, prinzipiell gratis Essen herzugeben, in der Erwartung auf Posts auf diversen Social Media Kanälen.

Werbung

Weiterführende Themen

Kooperationen zwischen Sterne-Köchen und Hüttenwirten: Köche sollen sich "in die alpine Küche reinversetzen".
Lob & Tadel
22.08.2019

Seit elf Jahren lädt das Paznaun zum „kulinarischen Jakobsweg“. Auch wenn die Namensgebung eher nach alten Socken riecht, ist die Idee eine sehr gute.

Kommentar
22.08.2019

Sollen Wiener Arbeitslose in Tirol kellnern, anstatt auf der faulen Haut zu liegen? Kommentar von Daniel Nutz.

Mario Pulker
Am Wort
21.08.2019

Gastkommentar von Mario Pulker, Hotelier und Obmann des Fachverbands Gastronomie in der WK Österreich.

 

Alexander Forbes und Team auf der Messe Zell.
Gastronomie
20.08.2019

Vom 24. bis zum 26. September verwandeln sich die Hallen des Ferry Porsche Congress Centers in den Treffpunkt der Salzburger Gastronomie.

Hannes Wieser (Geschäftsführer Froneri Austria), Eva Nikendei (Head of Marketing Froneri Austria), Gewinnerin Dora Andrea Kucsora und Gastgeber Ossi Schellmann, Summerstage. 
Szene
18.08.2019

Dora Andrea Kucsora vom Hilton Vienna Danube Waterfront ist die Gewinnerin des 20. Schöller Eisdessert-Wettbewerbs. 

Werbung