Direkt zum Inhalt

Studie zu Ernährungstrends in Österreich

09.07.2020

Welche der zahlreichen mehr oder weniger ausgefallenen Ernährungstrends schaffen es auf die Esstische der heimischen Bevölkerung? Dieser Frage widmete sich Marktagent in einer Umfrage unter Österreicherinnen und Österreichern.

Ergebnis: Die Österreicher zeigen sich bisher zwar nicht besonders experimentierfreudig, bekunden aber durchaus Interesse am Ausprobieren einiger Trends. Bei Insekten und Co. stoßen dann aber doch die meisten an ihre Grenzen.

 

9 Ernährungstrends

 

 

Folgende 9 Ernährungstrends standen im Fokus der Befragung: Zuckerfreie Ernährung, Clean Eating, Superfood, 16:8 Ernährung, Low Carb Ernährung, Basische Ernährung, Ketogene Ernährungsform, Insekten und Clean Meat. Den höchsten Bekanntheitsgrad hierzulande weisen die Low Carb Ernährung (73%) und die zuckerfreie Ernährung (71%) auf.

 

Persönliches Interesse bekunden immerhin jeweils mehr als 4 von 10 Befragten an Clean Eating (44%), Superfood (44%), einer zuckerfreien (44%) sowie der 16:8 Ernährung (43%). Am wenigsten ansprechend wird insgesamt Clean Meat empfunden (8%). Ein besonders positiver Einfluss auf Körper und Wohlbefinden werden dem Verzicht auf Zucker (70%), dem Verzehr von naturbelassenen Lebensmitteln (61%) sowie nährstoffreichem Superfood (58%) zugeschrieben.

 

Etwa ein Drittel der Respondenten probierte bereits eine 16:8 Ernährung aus (34%). Jeweils mehr als ein Viertel der Befragten verbannte schon den Zucker aus dem Speiseplan (27%) oder setzte auf Low Carb (26%). Im Gegensatz dazu waren eine Ernährungsumstellung zur ketogenen Ernährung (4%), das Verspeisen von Insekten (4%) oder der Konsum von Clean Meat (0%) eher eine Seltenheit.

Werbung

Weiterführende Themen

Hanni Rützler beobachtet schon länger den Megatrend „Gemüse“.
Gastronomie
04.07.2017

Unser Essverhalten ändert sich gerade fundamental – das bietet Chancen für den Handel, die Gastronomie und den Tourismus.

Hanni Rützler (mit Spaghetti-Bohnen) beschäftigt sich mit der Zukunft des Essens.
Gastronomie
10.11.2016

Trendforscherin Hanni Rützler über Foodtrends und was die Gastronomie daraus machen könnte.

Gastronomie
08.07.2016

Was wird bei immer mehr Zustellung aus den C+C-Märkten? Was sind Foodtrends? 
Wer bietet was neu an? Wir haben alle großen Player in Österreich gefragt

Lebensfreude aus dem Kochtopf
Buchtipps
13.11.2013

Genussvolle Rezepte aus dem Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken
Ernährungswissenschaftlerin Karin Zausnig, Gesundheitswissenschaftler Siegfried Wintgen und Küchenchef Martin Thaller haben ...

Markt (Cafe)
09.07.2010

Brot und Gebäck gehören für Kinder und Jugendliche zu einer ausgewogenen Ernährung. 6- bis 14-Jährige essen mehrmals täglich Brot und Gebäck, bevorzugt zur Schuljause und zum Frühstück. Das hat ...

Werbung