Direkt zum Inhalt
Azteken Schokolade mit Rum-Pflaumen und Azteken Gold.

Süß darf auch scharf sein

24.10.2019

Manchmal ist scharf die perfekte Ergänzung zu süß. Rezepttipp: Azteken Schokolade mit Rum-Pflaumen und Azteken Gold.

TIPP: Wiberg Azteken Gold: Mittelamerikanisch-scharfe Gewürzzubereitung mit Blattgold, Kakao und Vanille. Geschmack: intensiv nach gerösteten Kakaobohnen und Pfeffer, mit angenehmer Chilischärfe und Nuancen von Vanille und Kardamom.

Die Gewürzzubereitung „Azteken Gold“ von Wiberg ist für einige spannende Anwendungen geeignet, etwa als Schokoladengarnitur oder als Dekoration für Heißgetränke. Man kann aber auch Bratenstücke in Azteken Gold wälzen – das sieht ausgesprochen hübsch aus. Als Rezepttipp (für zehn Personen) präsentieren wir heute aber eine Dessertvariante: Azteken Schokolade mit Rum-Pflaumen und Azteken Gold. Und so geht‘s:

Fürs weiße Schokoladenmousse
1 l Obers/Sahne
4 Blatt Gelatine
500 g weiße Kuvertüre
2 Eier
2 Eigelb
3 EL Orangenlikör
1 EL Wiberg Vanillezucker Gourmet
Wiberg Ursalz pur fein, unjodiert
Wiberg Orangia Sun Zubereitung sowie
Wiberg Azteken Gold

Zubereitung
Obers/Sahne leicht cremig schlagen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen. Eier, Eigelb, Vanillezucker sowie eine Prise Ursalz über einem Wasserbad cremig aufschlagen, anschließend kaltschlagen. Orangenlikör erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die geschlagene Obers/Sahne unter die Eiermischung heben und die Schokolade zügig unterrühren. Gelatine hinzugeben und mit Orangia Sun abschmecken. Kühl stellen und vor dem Anrichten in Azteken Gold wälzen.

Shot von Dunkler Schokolade
3 l Wasser
2 Tassen Kakaopulver
100 g zartbitter Kuvertüre
1 EL Waldhonig
200 ml Reismilch
2 Blatt Gelatine
2 EL Wiberg Vanillezucker Gourmet
1 EL Wiberg Azteken Gold

Zubereitung
Gelatine einweichen. Reismilch aufkochen und mit Vanillezucker sowie Vanille gemahlen abschmecken. Gelatine hinzugeben und durch ein feines Sieb passieren. In eine iSi-Flasche gießen, mit einer Kapsel befüllen und gut durchkühlen. Wasser erhitzen und mit Vanille-Gourmet-Schoten, Vanillezucker sowie Azteken Gold würzen. Kakaopulver sowie Kuvertüre einrühren und mit Honig süßen. In Gläser füllen und mit dem weißen Vanilleschaum befüllen. Zum Schluss mit Azteken Gold garnieren.

Rum-Zwetschken 
500 g Zwetschken
2 EL Brauner Zucker
2 EL brauner Rum
Wiberg Pfeffer-Cuvée-
Gewürzmischung geschrotet

Zubereitung
Zwetschgen/Pflaumen vierteln. Zucker hell karamellisieren und mit Vanille gemahlen sowie Pfefffer-Cuvée abschmecken. Zwetschgen/Pflaumen hinzugeben, mit Rum ablöschen und einige Minuten schwach kochen. 1/3 der Zwetschgen/Pflaumen fein pürieren, durch ein Sieb streichen und die übrigen Früchte damit marinieren.

Garnitur
Blattgold (essbar)

Werbung

Weiterführende Themen

Peter und Nicole Hruska erkunden mit ­ihrem Heurigen neue Wege und ­Zielgruppen.
Gastronomie
06.05.2021

Weil Service-Chefin Nicole Hruska überzeugte Veganerin ist, erweiterte sie gemeinsam mit Ehemann Peter die Speisekarte im St. Pöltner „Stanihof“ um fleischfreie Alternativen. Der Erfolg ist der ...

Gastronomie
06.05.2021

In Österreich gehen jährlich rund eine Million Tonnen genießbarer Lebensmittel entlang der Lebensmittel-Lieferkette verloren. Ein Problem, das auch die Gastronomie betrifft. Doch es gibt kreative ...

Harald A. Friedl, Jurist und Philosoph und forscht und lehrt mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit am Studiengang Gesundheitsmanagement im Tourismus an der FH Joanneum in Bad Gleichenberg.
Tourismus
06.05.2021

Wird der Tourismus nach der Pandemie nachhaltiger? Tourismusethiker Harald A. Friedl meint: eher nein! ­Einzige Chance: Wenn den Gästen Lust auf besseren Konsum gemacht wird.

So schaut's aus, die Waldbühne: Die Location rund um den Herrensee ist einzigartig und seit vielen Jahren ein Fixpunkt für Freunde des gepflegten Musikgenusses.
Tourismus
05.05.2021

Mit einem überarbeiteten Konzept soll das populäre Musikfestival im Sommer sicher über die Bühne gehen können. Wir präsentieren das Line-up.

Nicht nur für die Fahrzeuge, auch für ausschließlich mit "Grünstrom" betriebene Lade-Infrastruktur gibt es Förderungsmittel.
Hotellerie
04.05.2021

E-Mobilität umfasst neben Elektroautos auch alle zumindest teilelektrisch betriebenen Fahrzeuge sowie die für sie erforderliche Ladeinfrastruktur. Und für alles gibt es Förderungen.

Werbung