Direkt zum Inhalt

Süße Küsse zum Valentinstag

10.02.2011

„Diamonds are a girls best friends“ - eine „süße“ Idee zum Valentinstag von Pierre Reboul, Chef Patissier des Café Central

Dieses Jahr hat sich Pierre Reboul, Chef Patissier des Café Central, ein besonderes Präsentfür den Valentinstag einfallen lassen: den „Valentin’s Diamanten“ – ein roter Polster, auf dem ein süßer Diamant aus Zucker thront. Im anglophilen Sprachraum dominiert die Grußkarte den Valentinstag. Bei uns hingegen sagt man es eher mit Blumen und Schokolade. Pierre Reboul, der mittlerweile für seine einzigartigen süßen Kreationen bekannt ist, sorgt mit seinen Valentinsgrüßen für die „Qual der Wahl“ an romantischen Köstlichkeiten, die den Gaumen der Beschenkten erfreuen werden.

Der „Valentin‘s Diamant“ ist nicht nur ein handwerkliches Meisterstück, sondern auch ein Augenschmaus der mehr als Worte zu sagen vermag. Der „Valentin’s Kuss“ wird als Schnitte und als Torte angeboten und besteht aus einer leichten Vanillecreme in zwei Schichten Blätterteig mit einem Kern aus Waldbeerengelée und ist liebevoll mit Erdbeeren dekoriert. Der gebürtige Franzose Pierre Reboul liebt es, mit raffinierten Texturen den Geschmacksinn zu überlisten und für eine perfekte Symbiose von Optik, Form und Geschmack zu sorgen.

Dabei verwendet er ausschließlich natürliche Aromastoffe sowie regionale Produkte, denn nur das harmonische Zusammenspiel von unterschiedlichen Aromen und Konsistenzen lassen seine Köstlichkeiten zu einem gelungenen Geschmackserlebnis werden.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Buchpräsentation Café Central (v. l. n. r.): Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group; Café Central-Patissier Pierre Reboul; Karl Wlaschek, Eigentümer Café Central; Burgschauspieler Frank Hoffmann
Gastronomie
22.11.2011

Wien. Das Café Central ist eine Institution, die nun seit mehr als 135 Jahren im Palais Ferstel im Herzen von Wien ein Treffpunkt ist. Soeben ist im Eigenverlag der Palais Events Veranstaltungen ...

Buchpräsentation Café Central v.l.: Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group; Café Central-Patissier Pierre Reboul; Karl Wlaschek, Eigentümer Café Central; Burgschauspieler Frank Hoffmann
Cafe
17.11.2011

Das Café Central ist eine Institution, die nun seit mehr als 135 Jahren im Palais Ferstel im Herzen von Wien ein Treffpunkt ist.

Bernhard Laimer übernahm die Regie in der Küche des Café Central in Wien
Gastronomie
13.09.2011

Wien. Mit September hat Bernhard Laimer die Position des Küchenchefs im Café Central in der Wiener Innenstadt übernommen, das sich in den letzten Jahren über die heimischen Grenzen hinaus einen ...

Cafe
14.03.2011

Die Ostereier im Café Central sind eine Sünde wert...

Gastronomie
16.12.2010

Wien. Nach der kartellrechtlichen Genehmigung pachtet die Verkehrsbüro Group, Österreichs größter Tourismuskonzern,  ab 1. Jänner 2011 die Veranstaltungszentren der Karl Wlaschek Privatstiftung, ...

Werbung