Direkt zum Inhalt

Süße Tiroler Erfolgsstory

08.10.2004

Wieder ein großartiger Erfolg für die Nordtiroler Konditorlehrlinge, die drei von vier Goldmedaillen für sich verbuchen konnten.

Vom 17. – 19. Mai 2004 fand der 3. Internationale Drei – Länderlehrlingswettbewerb erstmals in Freiburg/Baden-Württemberg statt. Im fairen Wettstreit standen sich je vier Konditorlehrlinge (3. Lehrjahr) aus
Nord- und Südtirol sowie Freiburg gegenüber. Der Wettbewerb – hervorragend organisiert von den Freiburger Kollegen – stand auf äußerst hohem Niveau und die gezeigten Leistungen waren außerordentlich sehenswert.
Folgende Arbeitsaufgaben mussten die Lehrlinge innerhalb von 10 Stunden bewältigen:
– eine Festtagstorte
– eine Ladenaufschnittstorte
– Petits Fours (4 Sorten á 4 Stück)
– süße Blätterteiggebäcke
– Marzipanfiguren (2 Sorten á 2 Stück)
– ein Blumenarrangement und
– Pralinen
Erfreulich war dieses Mal wieder die außergewöhnliche Leistung der Nordtiroler Teilnehmer, die 3 von 4 Goldmedaillen für sich verbuchen konnten. Es gewann: Katrin Thaler (Nordtirol) , Lehrbetrieb: Konditorei Kostner, Mayrhofen vor
Sebastian Thaler (Nordtirol), Lehrbetrieb: Konditorei Thaler, Reith i. Alpbach, Andreas Zanlucchi (Südtirol) Lehrbetrieb: Konditorei Peter-Paul, St. Pauls/Eppan, und 4. Kathrin Tilg (Nordtirol),
Lehrbetrieb: Konditorei Regensburger, Imst,
Das tolle Ergebnis wurde noch mit dem 6. Platz von Stefanie Triendl, Lehrbetrieb: Konditorei Bader, Lechaschau, abgerundet und mit der Silbermedaille belohnt. Zu den Erfolgen gratuliertenvon der Tiroler Delegation Innungsmeister-Stellvertreter Friedrich Hacker, das Ausschussmitglied der Innung der Konditoren, Thomas Walter und BOL Kurt Gruber. Großer Dank gebührt den jeweiligen Ausbildungsbetrieben, im besonderen aber der Tiroler Fachberufsschule St. Nikolaus, die mit der Vorbereitung durch BOL Kurt Gruber einen wesentlichen Teil zum ausgezeichneten Abschneiden der Lehrlinge beigetragen hat.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mit Leib und Seele Gastgeber: der Berndorfer Stadtwirt Christian Floh.
Gastronomie
17.10.2019

Christian Floh ist der Berndorfer Stadtwirt. Er zeigt, wie man als Gastronom mit klugen Ideen auch in einem für Wirte schwierigen Umfeld erfolgreich sein kann. Auftakt zur neuen ÖGZ-Serie.

Urlaub für den Hund in Grimming: mit hotelnahem Activity-Parcours.
Hotellerie
17.10.2019

Urlaub mit Wau-Effekt – im beschaulichen Ort Rauris macht ein Hotel vor, wie Urlaub mit Hund funktioniert: Das Hotel Grimming Dogs & Friends hat bis zu 50 Hunde gleichzeitig zu Gast – plus ...

Ein Hit auch bei  Einheimischen: das Sky-Restaurant auf dem Hotel Pitter.
Hotellerie
17.10.2019

Vor 20 Jahren pachtete Georg Imlauer sein erstes Hotel – heute ist Imlauer Hotels & Restaurants eine etablierte Marke mit 300 Angestellten. Nicht nur in Salzburg.

Gastronomie
17.10.2019

Fast jeder Wirt hatte schon einmal Probleme mit Anrainerbeschwerden. Warum zu fürchten ist, dass es durch das Rauchverbot noch schlimmer wird und welche Wege es gibt, um solche Konflikte zu lösen ...

Julia Kallinger (Produktmanagerin), Reinhard Andorfer-Traint (FB-Leiter), Alexander Wögerer (Wögerer), Veronika Herndler (Trainerin Service), Georg Franz Spiegelfeld (Kurator), Mike Schmitt (Lehrgangsleiter Bar), Gerold Royda (FG-Obmann Hotellerie OÖ), Silke Tautermann (Lehrgangsleiterin Wein).
Gastronomie
17.10.2019

Das Wifi Linz bietet jede Menge Fortbildung für Köche, Kellner und Gastronomen. Auch eine Abkürzung zum Lehrabschluss. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

Werbung