Direkt zum Inhalt

Süßer Sommer

09.06.2017

Schlumberger: Rosé-Schaumwein als fruchtig-süßer Terrassenliebling 

Jede Flasche Schlumberger enthält ausschließlich Trauben von heimischen Vertragswinzern und reift in ca. zwei Jahren sorgfältigster Handarbeit (Premium-Cuvées sogar deutlich länger) nach der „Méthode traditionnelle“ in der Wiener Heiligenstädter Straße.
Schönes Lachsrosa und verhalten im Duft; am Gaumen überraschte die bitter-süße Melange: Fruchtige Zwetschken-Noten treffen für die ÖGZ-Verkoster auf eine rotweinige Ader. Die zarte Süße ruft nach gut gekühltem Servieren – evtl. mit einem Minze-Zweig?

Schlumberger • Rosé Secco • 11,5 % • NK • BF/SL/ZW • www.schlumberger.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Zitrusfruchtige Frische öffnet die Geschmackspapillen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Reifere Aromatik findet hier einen edlen Ausdruck

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Mit Muskeln und Balance zur ÖGZ-Goldenen

Wein
18.03.2019

CONCA D’ ORO: Goldener zwischen Wiesenblumen und Tropenfrucht

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Frisch wie ein Paiper-Eis mit beerigem Charme und Zitrus

Werbung