Direkt zum Inhalt

Sushi-Bar

17.11.2008

Nigiri, Futo- und Hosomaki oder gar Yakitori? Wer hier nur Bahnhof versteht, sollte in Sushi-Bar aus der GU-Hardcoverreihe Einfach clever schauen - denn darin wird vollständig auf umständliches Küchen-Japanisch verzichtet. Vielmehr wird gezeigt, wie sich Sushi zu Hause ganz einfach zubereiten lassen.

Mit anschaulichen Anleitungen für Fischzuschnitte und profimäßiger Rolltechnik gelingen nicht nur alle Klassiker, sondern auch die vielen neuen Kreationen. Dann bleibt nur noch die Wahl, ob mit Fisch, mal mit Fleisch oder vegetarisch, ob Sushi mit 5-Gewürz-Ente, scharfem Thunfischtatar oder Paprika-Omelette. Und wer mal keine Lust auf (nur) Reisröllchen hat, wählt einen der anderen leckeren Asia-Snacks, die die Sushi-Bar zu bieten hat: von japanischen Nudelsuppen über leckere Yakitori-Spießchen bis hin zu Chinakohlröllchen mit Tofufüllung. So lautet das einzige japanische Wort, das man noch lernen muss"Itadaki masu"- ganz einfach: Guten Appetit.

Für Sushi-Liebhaber ein absolutes Must!

Sushi-Bar
Japanischer Genuss häppchenweise: Sushi, Suppen, Salate und Spießchen
Tanja Dusy

2008, 128 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Maße: 21 cm, Gebunden, Deutsch
Gräfe & Unzer Verlag 2008
ISBN-10: 3833810602
ISBN-13: 9783833810602
Preis: 9,90 Euro

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.o.: Lisi Dirnbeck, Hubert Wallner, Theresia Palmetzhofer, Arthur Wundsam.
Umfrage
03.07.2018

Wir haben uns umgehört: KOI Kulinarik am Teich, Oberdorf; See-Restaurant Saag, Techelsberg; Gasthaus zur Palme, Neuhofen/Ybbs: Gasthaus Wundsam, Neustift.

In der Sardinenbar hängen die Dosen auch dekorativ an der Wand.
Gastronomie
07.03.2017

Wie mit einer Sardinenbar Essen aus der Dose zu einem ungewöhnlichen Gastronomiekonzept wird.

Stefan Buczolich, Bereichsleiter Cook2.0 Exquisit und Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich.
Gastronomie
04.07.2016

Der vor allem auf Frischfisch spezialisierten Feinkostlieferant "FrischeParadies Wien" wird in die Transgourmet-Standorte Brunn/Gebirge und Wien Nord integriert.

Metro-Experte Jürgen Gneist zeigt den Klessheim-Schülern das richtige Handling.
Gastronomie
04.02.2016

Solche Kooperationen sollte es mehr geben: Metro setzt die Zusammenarbeit mit der Tourismusschule Klessheim fort und bringt Schülern Basics zum Thema "Fisch" bei.

Pratersauna, außen
Gastronomie
13.01.2016

Stefan Hiess und Hennes Weiss haben ihren Elektroclub mit Pool im Wiener Prater an Martin Ho‘s DOTS Group verkauft. Über Vertragsdeals und Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart

Werbung