Direkt zum Inhalt

symposionline feiert die beliebtesten Seminarhotels

01.03.2005

Am 24.02.2005 war es wieder soweit, zum dritten Mal in Folge hat der Marktführer im Bereich Seminarhotelvermittlung symposionline im Kursalon in Wien die beliebtesten Seminarhotels im In- und Ausland mit dem Symposion Award ausgezeichnet.

Die „Oskars“ der Tagungshotellerie wurden in den Kategorien Österreichwertung, International und dem Trainervoting vergeben. 1.000 Fachbesucher aus der österreichischen Seminarszene von Seminarhotels, Personalentwicklern, Seminarbuchenden, Trainern, Kunden von symposionline bis Wirtschaftsvertreter erlebten einen glanzvollen Abend mit einigen Überraschungen.

Die Internetplattform symposionline, mit über 19.700 Seminaranfragen und über 4.500 vermittelten Seminaren 2004 erneut österreichischer Marktführer im Bereich Seminarvermarktung, präsentierte den Symposion Award. Zum dritten Mal ist das Highlight der Seminarhotelszene am 24. Februar 2005 im Kursalon in Wien über die Bühne gegangen.

Bereits am Nachmittag präsentierten sich die führenden Seminarhotels den Fachbesuchern. Über 1.000 geladene Gäste aus der österreichischen Seminarszene haben sich eingefunden, um bei der Verleihung des Symposion Award von symposionline dabei zu sein. Durch den gelungenen Abend voller Überraschungen führten die Geschäftsführer Andreas Kernreiter und Mag. Johannes Scheiblauer unterstützt von zahlreichen prominenten Gaststars wie Benita Ferrero Waldner, Sepp Schnorcher, Frank Stronach und viele mehr in Form der beliebten Stimmenimitatoren "die 2 von Ö3". Nach der glanzvollen Verleihung ist dann im großen Stil bis in den frühen Morgen gefeiert worden: das Motto Catering verwöhnte die Gaumen und die First Line Band & Gail Anderson sorgten musikalisch für Stimmung.
Der Symposion Award wurde in den Kategorien Österreichwertung, International und dem Trainervoting vergeben. Die Trophäe wurde von dem steirischen Künstler Helmut Kohl speziell aus diesem Anlass für die Preisträger gestaltet.

Gedanken des Künstlers über den Symposion Award:
Der Symposion ist eine Karikatur. Es steht ein Mensch streng im Wind.
Der Sturm versucht ihn umzuwerfen, versucht ihm den Kopf abzureißen.
Die Anstrengung, der Einsatz, das beste Seminarhotel zu sein, alle Kunden zufrieden stellen, die eigene Familie zu erheitern, seine(n) Frau (Mann) zu lieben, werfen den (die) Mann (Frau) fast um!
Aber nur fast. Mit dem genialen Trick, den Kopf selbst "in die Hand zu nehmen" besiegt er den Sturm.
Er nimmt seinen Kopf, sein Schicksal, sein Leben selbst in die Hand.
So kann er lenken und nicht denken.
Denn Denken bremst!
Er lebt sein Leben und besiegt den Wind und segelt dorthin,
wo er schon vorher war.
Beliebtestes Seminarhotel Österreichwertung
Das beste österreichische Seminarhotel wurden direkt bei der Veranstaltung von den Besuchern mittels Handy-Voting gewählt. 20 nominierte Hotels wurden von symposionline direkt bei der Veranstaltung mit Kurzfilmen präsentiert. Diese Nominierungen basieren auf folgender Bewertung: Kann ein Hotel aufgrund der Auslastung eine Anfrage nicht mehr aufnehmen gibt es dafür einen Punkt. Diese Punkte werden im Laufe des Jahres für jedes Hotel gesammelt und daraus ergaben sich die heurigen 20 Nominierungen. Unter allen teilnehmenden Gästen beim Telefonvoting wurden attraktive Preise verlost. Die glücklichen Gewinner der Preise freuen sich über Reisen in die Türkei, nach Indien und Dubai.

Das Publikum hat gewählt ...
... die beliebtesten Seminarhotels Österreichs sind:

1. Platz: Maier`s Oststeirischer Hof, Söchau
2. Platz: Seminar-Hotel Retter, Pöllauberg
3. Platz: Hotel Moselebauer, Bad St. Leonhard

Beliebtestes Seminarhotel Bundesländerwertung
Die Auswertung basiert auf dem gleichen System wie die Österreich Wertung. Das selbe Prozedere - jedoch ohne Voting während der Veranstaltung. Kann ein Hotel aufgrund der Auslastung eine Anfrage nicht mehr aufnehmen gibt es dafür einen Punkt.

Und die Gewinner des Symposion Award 2005 sind:

WIEN Seminarhotel Parkschlössl
NIEDERÖSTERREICH Hotel Kothmühle
BURGENLAND Hotel Wende
OBERÖSTERREICH Landhotel Forsthof
STEIERMARK Maier`s Hotel Oststeirischer Hof
KÄRNTEN Hotel Moselebauer
SALZBURG Romantikhotel Gersberg Alm
TIROL Hotel Kaiser in Tirol
VORARLBERG Martinspark Hotel

Beliebtestes Seminarhotel bei den Trainern
Bereits Monate vor der Verleihung können Trainer online oder direkt in den Hotels ihre Stimme abgeben und ihren Favoriten in der Kategorie "Beliebtestes Hotel bei den Trainern" wählen. Bis kurz vor der Veranstaltung besteht noch die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Diese Wahl repräsentiert ausschließlich die Favoriten im Bereich der Trainer und Coaches, welche den Großteil des Jahres in den verschiedensten Hotels verbringen.

Die beliebtesten Seminarhotels der TrainerInnen in Österreich sind:
1. Seminar-Hotel Retter, Pöllauberg Stmk.
2. Maiers Hotel Oststeirischer Hof, Söchau Stmk.
3. Hotel Wende, Neusiedl am See Bgld.

Internationale Wertung
Diese Kategorie wird in Zusammenarbeit mit Kuoni Creative durchgeführt. Mag. Alfred Göbhart von Kuoni Creative überreichte den Symposion Award an:

1. Madinath Jumeirah Hotel
2. Grand Hyatt Dubai
3. World of Wonders Top Kapi

Die Initiative und das Organisatorische des Symposion Award liegt in den Händen von symposionline, jedoch tritt dies – was die Juryentscheidungen betrifft – in den Hintergrund. Zu den Jurymitgliedern, welche den Ablauf des Wettbewerbs überwachen, zählen Dieter Koffler (Chefredakteur der ÖGZ), Mag. Gregor Herzog (Stabstelle Wirtschaftskammer Österreich) und Mag. Alfred Göbhart (Kuoni Creative).

Die Geschäftsführer von symposionline Andreas und Andrea Kernreiter und Mag. Johannes Scheiblauer freuten sich die österreichische Seminarszene von Seminarhotels, Personalentwicklern, Seminarbuchenden, Trainern, Kunden von symposionline bis Wirtschaftsvertreter an diesem glanzvollen Gala-Abend begrüßen zu dürfen.Das gesamte symposionline Team freut sich bereits auf die Verleihung der begehrten Preise am 02.03.2006.

Aktuelles Fotomaterial zum Symposion Award 2005 finden Sie auf www.symposionaward.at

www.symposionline.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
21.10.2020

Alle drei Monate einen neuen Koch? Was nach dem Albtraum des Personalchefs klingt, ist in Wirklichkeit ein spannendes Konzept, mit dem Hotels punkten können

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Werbung