Direkt zum Inhalt
Begeisterte Schüler beim Tag der offenen Hoteltüre 2017 im Natur- und Wellnesshotel Höflehner.

Tag der offenen Hoteltür 2018

10.10.2018

Besser als ihr Ruf: Am 12. Oktober zeigen 170 Top-Hotels in ganz Österreich Schülern, Eltern und Großeltern, was sie zu bieten haben.

Mitarbeitersuche konkret - und beste PR: Das ist jedes Jahr der „Tag der offenen Hoteltür“ der ÖHV. Desserts anrichten auf Gault Millau-Niveau, Fisch filetieren, Lebensmittel blind verkosten, Schnitzeljagden durch Hotels, Zimmermemory quer durch alle Kategorien und noch mehr spannende Einblicke warten am 12. Oktober in 170 österreichischen Qualitätshotels auf Schüler, Eltern und Um- und Einsteiger aus anderen Sparten und Betrieben: „Viele wissen gar nicht, wie viel Know-how, Begeisterung und so manches kleine Geheimnis hinter einem Hotel steckt.“, erklärt Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung. Und wie vielfältig der Job in der Hotellerie sein kann.

170 Betriebe, 10.000 Karrierechancen

Am Vormittag kommen Schulklassen, von 15 bis 18 Uhr sind Schüler mit Freunden und Geschwistern, Eltern und Großeltern eingeladen. Alle 170 teilnehmenden Betriebe sind unter www.karriere-im-hotel.at zu finden. Beantwortet werden beim 3. Tag der offenen Hoteltür von den Mitarbeitern selbst alle Fragen zu Berufsbildern, Aufstiegschancen, Gehältern und mehr.

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
16.01.2019

Im Jahr 2018 gab es in Wien 6,6 Prozent mehr Lehr-Einsteiger. Besonders stark ist der Anstieg in den Tourismusberufen.

Im Rahmen einer landesweiten Roadshow wurde die „Diplomakademie Tourismus“ in den vergangenen Wochen Salzburger Touristikern vorgestellt. Im Bild Spartengeschäftsführer Reinhold Hauk (2. v. l.) und Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie (4. v. l.), mit Roadshow-Besuchern.
Tourismus
14.12.2018

Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft hat in der WK Salzburg die Diplomakademie Tourismus aus der Taufe gehoben. 20 junge Erwachsene nehmen an dem neuartigen Ausbildungsmodell teil und 60 ...

Michaela Reitterer in der Lobby ihres Boutiquehotels Stadthalle im ausführlichen ÖGZ-Gespräch.
Hotellerie
06.12.2018

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer im Interview über Storytelling, Qualität statt Quantität, eine bessere Ausbildung und warum es keinen Krisengipfel und auch keinen Zwölf-Stunden-Tag gibt.

Die Jubilare Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl. Links: Thermenchef Gernot Deutsch
Tourismus
26.11.2018

Weil es etwas Besonderes ist, stellen wir hier vier Jubilare vor: 30 vollendete Dienstjahre feiern Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl.

Für Gewerkschafter mehr denn je ein Reizthema - und für immer mehr Mitarbeiter auch.
Tourismus
21.11.2018

Arbeitsklima-Index: Nach zwei besseren Jahren ist die Mitarbeiterzufriedenheit im Tourismus im Vergleich zu anderen Branchen wieder zurückgefallen.

Werbung