Direkt zum Inhalt

Tag des Friauler Weins 2019 in Wien

10.01.2019

Über 25 Betriebe aus der Region Friaul-Julisch Venetien präsentieren am Dienstag, 22. Jänner 2019, im MuseumsQuartier Wien ihre Weine. 

Die von Wolfgang Obermaier 1996 ins Leben gerufene Veranstaltung bietet für italophile Weingenussmenschen eine optimale Gelegenheit zum Netzwerken mit den Produzenten, von denen in den letzten Jahren viele ihr Ferienangebot - Agriturismo - ausgebaut haben. 

200 Weine und Destillate

Das Verkostungsprogramm beim Tag des Friauler Weines umfasst circa 200 Weine und Destillate. Neben den für Freunde italienischer Antipasti und Frutti di Mare-Gerichten unverzichtbaren Weißweinen aus dem Friaul werden heuer wieder die roten Sorten, insbesondere der Schioppettino di Prepotto, im Mittelpunkt der Präsentation stehen. Mit neun Produzenten werden die Winzer aus der zum Weinbaugebiet Colli Orientali del Friuli Gemeinde heuer besonders stark vertreten sein.

 

Informationen zum Tag des Friauler Weines: www.weintage.at

Facebook: www.facebook.com/weintage.at

Dienstag, 22. Jänner 2019, 15 bis 20.30 Uhr

Ovalhalle im MuseumsQuartier Wien

Kartenverkauf und Kostkatalog beim Eingang zwischen Ovalhalle und Arena (quartier 21).

Kartenpreise: 20 €, ab 19.30 Uhr 15 €, Glaseinsatz 5 €.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
03.09.2020

Zum Launch der Erste Lagen-Weine öffnen 68 Traditionsweingüter ihre Türen und laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung, die sich am 5. und 6. September vom Traisental bis nach Carnuntum erstreckt ...

Im Gastraum: Fischgrät-Parkett, geölt.
Gastronomie
01.09.2020

Das Büro BWM Architekten hat das Gasthaus Figlmüller in der Bäckerstraße einem Refurbishment unterzogen und um eine ganze Hausnummer erweitert.

 

Verlängert: Das Bierfest läuft noch bis 18. September.
Gastronomie
28.08.2020

Noch bis 18. September gibt es die Möglichkeit, sich durch das gesamte Sortiment zu kosten.

"Gastro-Circle" statt "Alles für den Gast" - aber nur heuer. 2021 soll es wieder eine "Gast" geben, wie die Branche sie kennt.
Gastronomie
27.08.2020

Wie die ÖGZ exklusiv erfahren hat, wird die diesjährige "Alles für den Gast” in Salzburg coronabedingt mit neuem Konzept über die Bühne gehen. 

Große Bier-Liebe: Axel Kiesbye (l.) und Jens Luckart bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Gastronomie
27.08.2020

Im Herbst wird der 100. Diplom-Biersommelier-Kurs  in der Kiesbye Akademie abgehalten. Die Ausbildung ist zur branchenverändernden Bewegung geworden. 

Werbung