Direkt zum Inhalt

Tag des Steirischen Weines im MQ Wien

15.02.2018

Der Tag des Steirischen Weines im MuseumsQuartier Wien bietet dem Wiener Publikum einen ersten Einblick in die Qualität des Jahrgangs 2017 in der Steiermark.

Am Mittwoch, 7. März, präsentieren 31 steirische Winzer den neuen Weinjahrgang. Nach den gewaltigen Ernteausfällen durch Frost und Hagel, was viele Betriebe vor große Probleme stellte, geht es jetzt darum, die neuen Weine rasch in Verkauf zu bringen.

Für Weinfreunde und Gastronomen ist die Veranstaltung eine hervorragende Gelegenheit, sich mit der Qualität des 17er Jahrgangs vertraut zu machen.

Mittwoch, 7. März 2018, 14.00 bis 20.30 Uhr

MuseumsQuartier Wien (Eingang quartier 21/Ovalhalle), Museumsplatz 1, 1070 Wien

Karten Tageskasse: 20 €, Abendkarten ab 19 Uhr 15 €, Glaseinsatz 5 €

Informationen: Wolfgang Obermaier (Veranstalter)
office@weintage.at, 0699 19160099.

Web: www.weintage.at

Facebook: www.facebook.com/weintage.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Beim Verkosten von fermentiertem Gemüse und Kräutern.
Gastronomie
11.10.2018

Der Koch.Campus lud ins Gasthaus Haberl & Fink, um die kulinarische Welt der Fermentation unter neuen Blickwinkeln zu zeigen.

Gastronomie
10.10.2018

Laut „trend“ hat das Projekt Spielberg von Red Bull 2017 33,4 Millionen Euro Minus gemacht. Jetzt kündigte Prokurist Philipp Berkessy Änderungen an.

Gastronomie
16.08.2018

"Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark“ werden im Palais Ferstel in Wien vorgestellt.

Ayurveda-Heilpraktiker aus Südindien mit Herbert Paierl (li), Sieglinde Raser und Erwin Paierl (re)
Hotellerie
09.07.2018

„Styria meets Asia & Ayurveda“ im größten Ayurveda-Resort Österreichs mit Heilthermalwasser: Das 30-jährige Bestehen des Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s wurde mit einem großen ...

Steirische Weinidylle in Leutschach
Gastronomie
03.07.2018

Mit dem Jahrgang 2018 bekommt die Steiermark drei DAC und legt die Betonung auf Herkunft, weniger auf Rebsorten.

Werbung