Direkt zum Inhalt

Tanzen im Park Hyatt

03.02.2016

Die Ballstadt Wien ist um einen Ball reicher: Am 8.April feiert das Park Hyatt sein ersten eigenen Ball. Der Reinerlös kommt der UNICEF zugute. Deshalb heißt der Ball „Treasuries 4 Children“. Passenderweise werden die Wiener Sängerknaben auftreten. Und der Stargeiger Julian Rachlin.

Die Wiener Sängerknaben treten auf dem Ball der Park Hyatt auf

Das Restaurant des Park Hyatt Vienna bietet ein exklusives 3-Gang Defilé Dinner mit Weinbegleitung und Aperitif für 99 Euro pro Person an. Danach geht es in die Bel Etage des Hotels, wo es ab 21.30 Uhr zu den Klängen des Tanzorchesters heißt: „Alles Walzer!“. Zum Spezialpreis von 300 Euro pro Zimmer (Einzel- oder Doppelbelegung) genießen die Gäste des Balls eine Übernachtung in einem der luxuriösen Park Zimmer des Hotels, inklusive Frühstück am nächsten Morgen in The Bank Brasserie & Bar. Für 350 Euro erhält der Gast eine Eintrittskarte zum Ball inklusive Welcome Drink und Mitternachtssnack. Der Dresscode des Abends ist Frack, Smoking oder Gala-Uniform.

Die Teilnehmerzahl für Dinner und Ball ist limitiert.

parkhyattvienna.com

parkhyattviennatreasuries.com, treasuries4children.com.

Werbung

Weiterführende Themen

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Werbung