Direkt zum Inhalt

Tauchen sie ein in die Welt des Kaffees

28.09.2009

Der 1. Oktober 2009 steht Österreich ganz im Zeichen des Kaffees. Auf Initiative des Österreichischen Kaffee- und Teeverbandes findet bereits zum 8. Mal der Tag des Kaffees statt.

Für alle Kaffee-Genießer finden in der "Schärf World - The Art of Coffee" vergünstigte Führungen mit 50prozentiger Ermäßigung statt.
Interessierte haben auf mehr als 5000 Quadratmetern, mit integrierten Coffeeshop Company Cafe, die Möglichkeit in exklusiven multimedialen Führungen mehr über die Geschichte und die Vielfalt des Kaffees zu erfahren.

Beginn der Führungen:
09.00 Uhr, 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr

Die Dauer der Führung beträgt jeweils zirka 1 Stunde.

Um unseren Gästen in ganz Österreich den Tag des Kaffees etwas zu versüßen, erhalten diese am 1. Oktober in jedem Coffeeshop Company Shop eine Gratis Praline zu Ihrem Lieblingsgetränk.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
18.12.2019

Pollham, ein Dorf mit 1000 Einwohnern unweit von Grieskirchen, besitzt zwei Gasthäuser und einen Mostheurigen. Bald soll ein drittes Gasthaus hinzukommen, finanziert von den Pollhamern selbst.

Die Preisträger des OÖ Innovationspreises Tourismus. Von li. n. re.: Mario Papst und Florian Mayer (Dachsteinkönig), Robert Gratzer (Wolfgangsee Tourismus), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner, Hans Wieser (Wolfgangsee Tourismus), Margit Angerlehner (Vizepräsidentin WKO OÖ), Robert Seeber (WKO) und Andreas Winkelhofer (GF OÖ Tourismus).
Tourismus
22.11.2019

Der „Oberösterreichische Innovationspreis Tourismus“ und der „Sonderpreis Tourismus“ wurden erstmals vergeben - im Rahmen des Innovationstages "upperfuture day".

Tourismus
07.08.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner hat einen neuen Preis ins Leben gerufen: Mit dem „Oberösterreichischen Innovationspreis Tourismus“ sollen herausragende Gastgeber ...

Gastronomie
18.06.2019

Das Land Oberösterreich fördert Gründer, Übernehmer und Investoren in Hotellerie und Gastronomie, die noch keine öffentliche Beihilfe in Anspruch genommen haben. Einreichungen beim Land sind ...

v.l.n.r.: Gerold Stagl (Bürgermeister Rust), Hannes Anton (Geschäftsführer Burgenland Tourismus), Tourismuslandesrat Alexander Petschnig und Simon Ertl (Gründer und Veranstalter Woodstock der Blasmusik).
Tourismus
08.05.2019

„Burgenland-Tag“ am Woodstock der Blasmusik am 28. Juni 2019 & “Road to Woodstock” am 14. und 15. September 2019 in Rust.

Werbung