Direkt zum Inhalt

Test-Urlauber vergeben beste Noten

13.02.2008

Die Hotelkooperation 50plus Hotels Österreich bietet ihren Gästen vieles, was man sonst nicht kaufen kann. Junggebliebenen verspricht der Qualitätszusammenschluss einen traumhaften Urlaub mit vielen Angebotsdetails, Komfort und persönlichem Service. Bestnoten von deutschen Testurlaubern bestätigen jetzt aktuell das Qualitätsversprechen.

Als große Stärke der 50plus Hotels wird der Umgang mit dem Gast herausgestrichen. Persönliche Betreuung wird vor alle anderen Aspekten gereiht. Alle der nahezu 40 österreichischen Mitglieder-Hotels sind von ihren Eigentümern geführt und bieten daher familiäre Atmosphäre und verstärktes Eingehen auf individuelle Gästewünsche. Mit Qualität ist in den 50plus Hotels nicht nur Luxus und Komfort gemeint, sondern die Übereinstimmung des Angebots mit den Erwartungen des Gastes, heißt es in den festgeschriebenen Standards der Hotelvereinigung.

Testurlauber vom deutschen Magazin "Lenz" haben sich bei einem einwöchigen Urlaub selbst ein Bild von der Qualität gemacht. Das Ergebnis bestätigt, dass die Initiative der Hoteliers auch Früchte trägt: alle teilnehmenden Hotels erhielten ein "Sehr Gut". Zwei der Betriebe wurden sogar mit der makellosen Note 1,0 ausgezeichnet - das Kleinwalsertaler Hotel "Gemma" und das Hotel Unterhof in Filzmoos haben rundum gepunktet. "Selten sind wir so zuvorkommend aufgenommen worden", lautete das Fazit der Testurlauber, die genau beobachtet und Protokoll über ihren Aufenthalt geführt haben.

Die Umsetzung der Qualitätsstrategie funktioniert bei den eigentümer-geführten Hotels gut. Die Mitglieder haben sich selbst die wichtigsten Inhalte ihrer Marke in verbindlichen Qualitäts-Standards festgelegt, die von außen regelmäßig kontrolliert werden und auf die sich der Gast verlassen kann.

"50plus Hotels" gibt es in Österreich, Deutschland und in Italien. Gegründet wurde die Hotelgruppe durch Hermann Paschinger, der seither auch als geschäftsführender Obmann für die Konzeption und Markenstrategie verantwortlich ist.
www.50plushotels.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Studie des Wiener Institiuts für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT)
Tourismus
20.12.2015

Um im Wettbewerb mit den Nachbarn weiter reüssieren zu können, müssen österreichische Touristiker konsequent auf Qualität setzen. Das heißt nicht unbedingt mehr Vier- und Fünf-Sterne-Angebote, ...

Hotels im Hotel im Inntel Amsterdam Zaandam
Hotellerie
03.09.2015

Das erste Hotel-Symposium der ÖGZ am 17. September an der IMC FH Krems fragt nach der Zukunft der Hotellerie: Womit kann Geld verdient werden? Melden Sie sich jetzt an!

In der hoteleigenen Skischule sind Skikurse inklusive.
Hotellerie
19.02.2015

Kinder beeinflussen nicht nur das Konsumverhalten ihrer Eltern, sondern auch die Wahl der nächsten Urlaubsdestination. Das Sporthotel Achensee ist ein Beispiel dafür, dass sich ...

Hotellerie
22.01.2015

Anlässlich der neuen Tagungs-Fachmesse Meet the Best im Schloss Schönbrunn wurden die Flipcharts 2014 verliehen. Grundlage hierfür ist die Zufriedenheitsanalyse der Seminartrainer und der ...

Meinung
11.09.2014
Werbung