Direkt zum Inhalt

TGI Fridays in Wien pleite

19.11.2019

TGI Fridays in Wien ist insolvent, 46 Dienstnehmer und 183 Gläubiger sind betroffen. Der Betrieb soll allerdings weitergeführt werden.

Der Wiener Franchise-Ableger von TGI Fridays - betrieben von der Rosinter Restaurants GmbH am Schottenring - ist insolvent. Das Burger-Restaurant beschäftigt 46 Dienstnehmer, von der Pleite sind 183 Gläubiger betroffen. Beantragt wurde beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung. Die gute Nachricht: Der Betrieb soll fortgeführt werden. 

Laut Schuldnerangaben soll die Fortführung des Betriebs durch eine Personalreduktion sowie verstärkte Marketingaktivitäten bewerkstelligt werden. Der Sanierungsplan sieht vor, dass mindestens 20 Prozent der Verbindlichkeiten innerhalb von zwei Jahren beglichen werden sollen.

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
10.01.2020

Gastronomen aufgepasst: Die Handelsabteilung der französischen Botschaft in Österreich lädt zu einer Verkostung ein. 16 Französische Winzer und Négociants präsentieren ihre Weine und Champagner. ...

Vor dem Badeschiff soll demnächst der Sommergarten stehen.
Gastronomie
08.01.2020

Im Rechtsstreit um neue Gastronomie-Projekte am Wiener Donaukanal gibt es eine Klärung. Einer der bisherigen Platzhirsche, Gerold Ecker, hat vor Gericht letztinstanzlich verloren. Damit werden ...

Hotellerie
19.12.2019

Das Capri in Wien ist ein kleines, privat geführtes Hotel mit einem großen Herz für Mitarbeiter. Die werden ­gefordert und gefördert und ständig weitergebildet. Mit der Aufforderung viel zu loben ...

Gastronomie
04.12.2019

Die Steuern auf Bier werden zum Thema im britischen Wahlkampf. Um das Pubsterben zu mindern, sollen die Abgaben runter.  

Markus Grießler (Spartenobmann Wr. Tourismus- und Freizeitwirtschaft), Herbert Zotti, (Wiener Volksliedwerk), und Maria Patek (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus)
Tourismus
01.12.2019

Als musikalisches Kulturgut ist das Wienerlied ein Tourismusfaktor. Dafür wurde es geehrt.

Werbung