Direkt zum Inhalt

Thermen.at - Alles für den Thermenurlaub

10.05.2005

Auf der neuen Plattform Thermen.at - www.thermen.at präsentiert Webhotels ab sofort "Alles" für den Thermenurlaub.

Die Urlauber finden neben der übersichtlichen Darstellung aller
Thermen die wichtigsten Thermenhotels Österreichs in der Nähe der
jeweiligen Therme. Die Thermenhotels gehen auf individuelle Wünsche
ein, bieten aber auch vorgefertigte Pauschalangebote für
Thermenurlaub in Österreich an.

Ebenso hat man die Möglichkeit Hotel- und Thermengutscheine online
zu bestellen. Ob Kuschelpauschalen oder Wertgutscheine - hier findet
jeder das ideale Geschenk! Mit der neuen Plattform
http://www.thermen.at und den dazugehörenden Websites
http://www.thermenhotels.at
http://www.thermengutscheine.at
http://www.thermenregionen.at und
http://www.thermenpauschalen.at
befinden sich nun die führenden Thermenseiten in einer Hand.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Werbung