Direkt zum Inhalt

Tim Mälzer kocht in Linz

21.10.2009

HALI-Geschäftsführer Mag. Christoph Königslehner ersteigerte beim Culinary ArtFestival in Linz einen Kochabend mit TV-Starkoch Tim Mälzer und dem Linzer Bürgermeister Franz Dobusch, der als Küchenhilfe fungieren wird.

HALI-Geschäftsführer Mag. Christoph Königslehner, TV-Koch Tim Mälzer, Schülerin der Hotelfachschule in Bad Leonfelden, Linzer Bürgermeister Dr. Franz Dobusch

Das Culinary ArtFestival ist eine vom Linzer Bürgermeister Franz Dobusch initiierte Kultur-Kochschow. Einer der Show-Köche war an diesem Abend der Popstar der deutschen Köche Tim Mälzer. Der wie üblich auf der Bühne einen fröhlichen Showauftritt aufs Küchenparkett legte. Für große Überraschung sorgte er, als er sich zum Ersteigern anbot. Wobei das Honorar nicht an ihn geht, sondern an die 120 Hotelfachschüler aus Bad Leonfelden, die an diesem Abend für 800 Gäste aus Politik und Wirtschaft ein hervorragendes, unentgeltliches Service boten. Mälzers Angebot an HALI umfasst einen Kochabend vor Ort, wobei er den Flug von Hamburg selbst bezahlt. Der Linzer Bürgermeister Franz Dobusch fungiert als Küchenhilfe. Mag. Christoph Königslehner ergriff die Gelegenheit beim Schopf und ersteigerte vergangenen Freitag die beiden Promis. Beide Herren werden also zu HALI kommen und ein tolles Menü zaubern. Der Termin ist noch offen. Ob dies im Zuge einer Weihnachtsfeier realisiert werden kann, wird geklärt. Wenn nicht, findet das Ganze Anfang 2010 statt

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team vom Glorious Bastard, rechts Heiner Raschhofer
Gastronomie
15.11.2018

Der Leaders Club Germany verlieh seine Palmen für besonders innovative Gastrokonzepte. Die goldene Palme ging nach Linz.

Gastronomie
20.02.2018

Die burgenländischen Winzer präsentieren sich am 5. März in der Wiener Hofburg und am 8. März im Design Center Linz.

Andreas Wochenalt 
Am Wort
27.09.2017

Gastkommentar von Andreas Wochenalt, Österreich Werbung
 

Tourismus
21.09.2017

Man kann kritisch oder euphorisch zur Digitalisierung stehen. Fakt ist: Sie kommt rasend schnell. Als Unternehmer gilt es, vorbereitet zu sein. Erkenntnisse aus zwei Tourismustagen in Linz. ...

Geplant wurde das Lokal von der id-Werkstatt aus Traun, das violette Corporate-Design kommt von der Linzer Werbeagentur Fredmansky.
Gastronomie
01.06.2017

Neues Lokal in der Linzer Innenstadt: Im „Jack the Ripperl“ dreht sich alles um die Rippen des Schweins.

 

Werbung