Direkt zum Inhalt
Advertorial

Time to #bedifferent - Anders machen, anders sein!

27.06.2019

Der Foodservice-Markt verändert sich stetig – insbesondere der Burgermarkt. Trends kommen, gehen oder bleiben, alles wird schnelllebiger und die Herausforderungen für Sie als Gastronom werden komplexer. Von steigenden Ansprüchen der Gäste bis hin zu einem hohen Druck im Kosten- und Personalmanagement. Da ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Die steigende Komplexität erfordert Veränderungen und neue, spezialisierte Lösungen.

Mit welchen Trendthemen und Produkten das gelingt, zeigen wir Ihnen:

Prime Cut Burger

Profitieren Sie vom Metzger-Trend

Premiumisierung ist und bleibt ein starkes Trendthema. Bisher wurde Premiumisierung meist über verschiedene Rassen gespielt. SALOMON FoodWorld geht einen Schritt weiter und greift den aktuellen Trend zu Special Cuts auf. Um einen meisterhaften Beef Burger zu kreieren, muss man viele Faktoren beachten: die Fleischqualität, den Fettgehalt, die Verwolfung, die Konsistenz und die Zubereitung. Wir haben die ideale Mischung für einen besonders fleischigen, saftigen und perfekten Burger gefunden: mit „Special Cuts“ aus magerem Brisket und saftigem Flank – von Hand ausgewählt! Damit können Sie ihren Durchschnittsbon erhöhen.

Überzeugen Sie mit Exklusivität: https://www.salomon-foodworld.com/sortiment-details/sortiment/prime-cut-burger-200-g.html

Mediterranean Veggie Burger

Den vegetarischen Begleiter glücklich machen

Ob vegane, vegetarische oder flexitarische Ernährung - sie ist so angesagt wie nie! Vegetarische Burgeralternativen gibt es jede Menge, doch diese sind meist paniert und mit kleinstückigen Zutaten. Auf großstückiges Gemüse und ohne Panade setzt SALOMON FoodWorld deshalb auch beim neuen mediterranen Veggie Burger und sorgt so für Abwechslung im Veggie-Markt!

Reagieren Sie kreativ auf den Veggie Boom: https://www.salomon-foodworld.com/sortiment-details/sortiment/mediterranean-veggie-burger.html

Homestyle Burger Bun

70% von dem, was der Gast beim Burger sieht, ist das Bun! Mit dem Homestyle Burger Bun schließt SALOMON die Lücke zwischen klassischem Soft Bun und Bäckerbrötchen. Außen unregelmäßig aufgerissen und leicht kross, innen super soft. Das ist Ihre Chance, mit einem geringem Wareneinsatz große Effekte beim Gast zu erzielen!

Perfektionieren Sie Ihren Burger: https://www.salomon-foodworld.com/sortiment-details/sortiment/homestyle-burger-bun.html


Hunger bekommen oder neugierig geworden?

Dann können Sie sich hier ein kostenloses Muster bestellen.

Gerne können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen:
SALOMON FoodWorld® GmbH
Nordring 13
D-63762 Großostheim
Telefon: +49 6026 506-0
Fax: +49 6026 506-299
E-Mail: info@salomon-mail.de
Web: www.salomon-foodworld.com

Weiterführende Themen

Mit Leib und Seele Gastgeber: der Berndorfer Stadtwirt Christian Floh.
Gastronomie
17.10.2019

Christian Floh ist der Berndorfer Stadtwirt. Er zeigt, wie man als Gastronom mit klugen Ideen auch in einem für Wirte schwierigen Umfeld erfolgreich sein kann. Auftakt zur neuen ÖGZ-Serie.

Urlaub für den Hund in Grimming: mit hotelnahem Activity-Parcours.
Hotellerie
17.10.2019

Urlaub mit Wau-Effekt – im beschaulichen Ort Rauris macht ein Hotel vor, wie Urlaub mit Hund funktioniert: Das Hotel Grimming Dogs & Friends hat bis zu 50 Hunde gleichzeitig zu Gast – plus ...

Ein Hit auch bei  Einheimischen: das Sky-Restaurant auf dem Hotel Pitter.
Hotellerie
17.10.2019

Vor 20 Jahren pachtete Georg Imlauer sein erstes Hotel – heute ist Imlauer Hotels & Restaurants eine etablierte Marke mit 300 Angestellten. Nicht nur in Salzburg.

Gastronomie
17.10.2019

Fast jeder Wirt hatte schon einmal Probleme mit Anrainerbeschwerden. Warum zu fürchten ist, dass es durch das Rauchverbot noch schlimmer wird und welche Wege es gibt, um solche Konflikte zu lösen ...

Julia Kallinger (Produktmanagerin), Reinhard Andorfer-Traint (FB-Leiter), Alexander Wögerer (Wögerer), Veronika Herndler (Trainerin Service), Georg Franz Spiegelfeld (Kurator), Mike Schmitt (Lehrgangsleiter Bar), Gerold Royda (FG-Obmann Hotellerie OÖ), Silke Tautermann (Lehrgangsleiterin Wein).
Gastronomie
17.10.2019

Das Wifi Linz bietet jede Menge Fortbildung für Köche, Kellner und Gastronomen. Auch eine Abkürzung zum Lehrabschluss. Wir haben uns vor Ort umgesehen.