Direkt zum Inhalt

Tipp: Schrammel.Klang.Festival 2019

29.05.2019

Das diesjährige Schrammel.Klang.Festival rund um den Herrensee in Litschau unternimmt von 5. bis 7. Juli 2019 eine musikalische Reise von Wien in den Norden.

Es ist für die Region und darüber hinaus ein absolutes Sommerhighlight und geht heuer zum bereits 13. Mal über die Bühne: Das diesjährige Schrammel.Klang.Festival geht von 5. bis 7. Juli 2019 über die Bühne. 

Gäste aus dem Norden sind u. a. die Akkordeonistin Johanna Juhola und das Mundharmonika-Quartett Sväng aus Finnland sowie Helene Blum & Harald Haugaard aus Dänemark. Der gebürtige Pole Krzysztof Dobrek ist mit der Premiere seines neuen Dobrek Quintett mit dabei. Spui’manovas aus Bayern, Unfolkkommen aus dem Elbtal und Yxalag aus Lübeck sind aus Deutschland zu Gast. Stefan Sterzinger präsentiert die Uraufführung der „iceland calypso suite“ als Liebeserklärung an den hohen Norden und die isländische Sängerin Ellen Freydis zelebriert mit „Krummi und die Alpenvögel“ ein ungewöhnliches Abenteuerkonzert.

Weiters mit dabei sind so bekannte Namen wie Trio Lepschi, Agnes Palmisano, Walther Soyka, Die Strottern, Martin Spengler, Die Steinbach, Kollegium Kalksburg, Neue Wiener Concert Schrammeln u. v. v. a., alles in allem wieder über 100 Musikerinnen und Musiker, die auf den 10 Naturbühnen, im Herrenseetheater und beim Tanzbo-den aufspielen werden.

Schmankerln aus der Region machen das Schrammel.Klang.Festival auch zu einem kulinarischen Vergnügen.

Zu den Highlights der diesjährigen Ausgabe gehört auf jeden Fall die Eröffnung am Freitag, 5. Juli, im Herrenseetheater: Den Abend gestalten Ursula Strauss und Ernst Molden mit eigens neu geschriebenen Liedern. 

Das gesamte Programm mit allen Ticketinfos unter: www.schrammelklang.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
25.05.2020

Laut Außenminister Alexander Schallenberg sollen die Grenzen zu den östlichen Nachbarn rechtzeitig vor dem Sommer geöffnet sein. Mitt Juni gilt als Ziel. 

Petra Nocker-Schwarzenbacher, Derzeit noch Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft.
Tourismus
23.05.2020

Petra Nocker-Schwarzenbacher dürfte laut Die Presse als Obfrau der Bundessparte Tourismus abgelöst werden. Ehemaliger Sprecher von Finanzminister Karlheinz Grasser gilt als Favorit von ...

Tourismus
07.05.2020

Manche prophezeien, dass die Covid-19-Krise im Tourismus die Transformation zu einem nachhaltigen Tourismus fördern wird. Harald Friedl, Professor für Ethik und nachhaltigen Tourismus an der FH ...

In Zeiten der Krise gibt es Webinare.
Tourismus
16.04.2020

Mit den „Zukunftstagen für Destinationen“ startet Tourismuszukunft am 20. April eine digitale Veranstaltungsreihe für die Tourismusbranche. In kostenlosen Webinaren, Diskussionen und Workshops ...

Die Corona-Epidemie soll eingedämmt werden. Die Regierung beschließt massive Einschränkungen, die das öffentliche Leben betreffen.
Gastronomie
10.03.2020

Neben einem Einreisestopp für Personen aus Italien wird auch der Lehrbetrieb an Unis und FHs eingestellt. Und es gibt massive Einschränkungen für Veranstaltungen.

Werbung