Direkt zum Inhalt

Tipp: Verkostung französischer Weine und Champagner

10.01.2020

Gastronomen aufgepasst: Die Handelsabteilung der französischen Botschaft in Österreich lädt zu einer Verkostung ein. 16 Französische Winzer und Négociants präsentieren ihre Weine und Champagner.

 

Die diesjährige Verkostung französischer Weine und Champagner, veranstaltet von der Handelsabteilung der französischen Botschaft in Wien, findet am 21. Jänner im Hotel Bristol (Salon Schönbrunn) statt. Gastronomen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Unter den Ausstellern (Auswahl): Earl des Vignobles du Château des Landes (Bordeaux),  Belliard Vins Sélections (Bordeaux), Domaine de Villargeau (Val de Loire), Champagne Chanoir-Fresne, Champagne Mary-Sessile u. v. a.

Hier geht's zur Anmeldung

Anmerkung: Es handelt sich um eine Fachverkostung – diese Veranstaltung ist ausschließlich Fachleuten vorbehalten.

Eckdaten:
Dienstag 21. Jänner, 
14:00 - 18:00, 
HOTEL BRISTOL, Salon Schönbrunn
Kärntner Ring 1, 1010 Wien
  

Werbung

Weiterführende Themen

Gruppenbild mit Schülern in der Berufsschule für Gastgewerbe in der Wiener Längenfeldgasse. Stehend (v. l.): Ludwig Mühlhofer (Stieglbrauerei), Christoph Scheriau (Raschhofer),  Robert Raidl (Berufsschule Längenfeldgasse), Reinhard Bayer (Stift Schlägl). Sitzend (v. l.): Heinz Wasner (Brauerei Zwettl), Andreas Urban (Schwechater Brauerei, Juryvorsitzender), Nicole Wassermann (Bräu am Berg), Michael Göpfart (Brauerei Murau).
Gastronomie
05.12.2019

Der diesjährige ÖGZ-Biercup stand im Zeichen des Gastro-Lieblings „Bockbier“. Auch heuer wieder saßen Braumeister in der Jury und kosteten sich durch die eingesandten Proben.

Gastronomie
04.12.2019

Die Steuern auf Bier werden zum Thema im britischen Wahlkampf. Um das Pubsterben zu mindern, sollen die Abgaben runter.  

The Kitchen bringt ein neues Gastrokonzept ins DZ.
Gastronomie
28.11.2019

Mit dem Kulinarik-Konzept „The Kitchen“ will das Wiener Donau Zentrum neue Wege im Gastronomie- und Entertainmentbereich gehen.

Umsatzeinbußen beklagen viele Nachtlokale. Die internationale Erfahrung zeigt aber: Die Gäste kommen wieder.
Gastronomie
28.11.2019

Das erste Monat Rauchverbot: Weniger die Strafen, aber Umsatzeinbußen treffen die Betriebe. Was die Gastronomen stört, haben wir vom Obmann der Wiener Fachgruppe Gastronomie, Peter Dobcak, erfragt ...

Die beiden Eatalico Betreiber Harald Prock und Ina Bruckberger.
Gastronomie
28.11.2019

Alter Standort fürs neue Eatalico: Das  italienische Restaurant öffnete in der Praterstraße 31 erneut seine Pforten. 

Werbung