Direkt zum Inhalt

Tipp: Verkostung französischer Weine und Champagner

10.01.2020

Gastronomen aufgepasst: Die Handelsabteilung der französischen Botschaft in Österreich lädt zu einer Verkostung ein. 16 Französische Winzer und Négociants präsentieren ihre Weine und Champagner.

 

Die diesjährige Verkostung französischer Weine und Champagner, veranstaltet von der Handelsabteilung der französischen Botschaft in Wien, findet am 21. Jänner im Hotel Bristol (Salon Schönbrunn) statt. Gastronomen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Unter den Ausstellern (Auswahl): Earl des Vignobles du Château des Landes (Bordeaux),  Belliard Vins Sélections (Bordeaux), Domaine de Villargeau (Val de Loire), Champagne Chanoir-Fresne, Champagne Mary-Sessile u. v. a.

Hier geht's zur Anmeldung

Anmerkung: Es handelt sich um eine Fachverkostung – diese Veranstaltung ist ausschließlich Fachleuten vorbehalten.

Eckdaten:
Dienstag 21. Jänner, 
14:00 - 18:00, 
HOTEL BRISTOL, Salon Schönbrunn
Kärntner Ring 1, 1010 Wien
  

Werbung

Weiterführende Themen

Zum Einstieg gibt es die einmalige Beitrittsgebühr (Wert: 690 Euro) geschenkt, der erste Mitgliedsbeitrag wird erst 2021 fällig.
Gastronomie
14.09.2020

Wie die ÖGZ exklusiv erfahren hat, öffnet sich die Hoteliervereinigung einem neuen Mitgliederspektrum: Ab sofort gibt es auch eine Mitgliedschaft für Gastronomen. Aber das ist noch nicht alles.  ...

Hotellerie
03.09.2020

Nie zuvor war Reinheit ein höheres Gebot als dieses Jahr. Doch wie sieht das ideale Hygiene-Konzept für Hotel- und Gastro-Textilien aus? Die ÖGZ auf Spurensuche zwischen Inhouse- und Outsourcing- ...

Gastronomie
03.09.2020

Zum Launch der Erste Lagen-Weine öffnen 68 Traditionsweingüter ihre Türen und laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung, die sich am 5. und 6. September vom Traisental bis nach Carnuntum erstreckt ...

Im Gastraum: Fischgrät-Parkett, geölt.
Gastronomie
01.09.2020

Das Büro BWM Architekten hat das Gasthaus Figlmüller in der Bäckerstraße einem Refurbishment unterzogen und um eine ganze Hausnummer erweitert.

 

Verlängert: Das Bierfest läuft noch bis 18. September.
Gastronomie
28.08.2020

Noch bis 18. September gibt es die Möglichkeit, sich durch das gesamte Sortiment zu kosten.

Werbung