Direkt zum Inhalt

Tirol Werbung wird für www.tirol.at beim Crystal Web Award 2008 ausgezeichnet

30.01.2008

Im Rahmen der internationalen Fachtagung ENTER wurden die besten Internetauftritte der österreichischen Tourismuswirtschaft geehrt - die Tirol Werbung gewann in der Kategorie Orte und Regionen bei ihrem ersten Antreten den - von Swarovski gestifteten - Crystal Web Award in Silber für den aktuellen Relaunch von www.tirol.at

Nach dem Gewinn des 2. Platzes beim Crystal WebAward im Jahr 2006 in der Kategorie "Online-Plattformen" fährt das Team der Tirol Werbung 2008 einen weiteren Erfolg ein. In den Bewertungskriterien Customer Relationship, Technik sowie Usability wurde der neue Auftritt, der seit November 2007 online ist, von der hochkarätigen Fach-Jury auf den 1. Platz gereiht, in der Gesamtwertung platzierte sich www.tirol.at knapp hinter dem Internet-Auftritt der Region Lech-Zürs auf Platz 2. Mit der Auszeichnung beim Crystal Web Award, der heuer bereits zum vierten Mal verliehen wurde und in der Branche als "die Meßlatte" für touristische Websites gilt, unterstreicht die Tirol Werbung einmal mehr ihre international anerkannte Vorreiterrolle auf dem Zukunftsmarkt des e-Tourismus.

Bei der Neugestaltung von www.tirol.at wurden jene bei der ENTER diskutierten Trends, die den Erfolg von e-Tourismus nachhaltig beeinflussen, bereits praktisch umgesetzt: "Bookable Content", der von Kosument schnell und einfach zu finden und zu buchen ist, "User generated Content", bei der Kunden zu aktiven Kommunikationsbotschaftern werden und damit auch die Glaubwürdigkeit der Angebote nachhaltig positiv beeinflussen und nicht zuletzt die vielen unterschiedlichen Kommunikationstechnologien, die es heute erlauben, Botschaften noch schneller auf noch mehr Wegen immer zielgenauer und effizienter zu verbreiten. So können die User von www.tirol.at im neuen interaktiven Bereich "Mein Tirol" individuelle Profile anlegen und somit etwa Ihre Lieblingsartikel sammeln und verwalten, sortieren und als PDF an Freunde und Bekannte schicken, aber auch alle Artikel kommentieren, anderen Besuchern Tipps, Hinweise und Anregungen geben oder selbst Fragen stellen. Damit rückt die Kommunikation untereinander in den Mittelpunkt. Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung, freut sich über die Auszeichnung: "Beim aktuellen Relaunch war uns wichtig, dass 'Web 2.0', das heute als Synonym für Interaktivität und Online-Kollaboration steht, nicht nur ein Schlagwort bleibt. In Tirol steht der Gast, der hier seinen Urlaub genießt, im Mittelpunkt, auf der neuen www.tirol.at der User, der sich aktiv einbringen kann. Die Ehrung beim Crystal Web Award 2008 ist eine Bestätigung für die erfolgreiche Umsetzung und die zukunftsweisenden Initiativen der Tirol Werbung im immer wichtiger werdenden Segment des Online-Marketings!"

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Didi Tunkel ist neue Tourismus-Chef im Burgenland.
Gastronomie
25.02.2021

Mitten in der Pandemie übernahm Didi Tunkel den Posten als Geschäftsführer von Burgenland-Tourismus. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Einige Dinge wurden in Bewegung gesetzt.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Tourismus
18.02.2021

Der Wintertourismus macht einen Anteil von elf Prozent des gesamten italienischen Fremdenverkehrs aus. Allein Südtirol rechnet mit fehlenden Einnahmen in der Höhe von 3,2 Milliarden Euro.

Meinung
11.02.2021

"Schuld sind immer die anderen" ist eine Form der Krisenkommunikation, die die Tiroler überdenken sollten.

Machen Hotels dir Tür für ihre Gäste auf? Das Problem spielt sich im Promillebereich ab.
Hotellerie
28.01.2021

Berichte über Hoteliers, die illegalerweise Zimmer im Lockdown vermieten erhitzen die Gemüter. Sie sind schlecht für unser aller Image. Aber es sind Einzelfälle, die fast ausschließlich im ...

Werbung